10.000-m-DM

Sabrina Mockenhaupt meldet sich zurück

Sabrina Mockenhaupt hat sich mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft über 10.000 m zurückgemeldet.

Sabrina Mockenhaupt

Sabrina Mockenhaupt

Bild: photorun.net

Überlegen gewann die 31-jährige Läuferin der LG Sieg den Titel in Marburg mit 32:24,36 Minuten. Zweite wurde Simret Restle (PSV Grün-Weiß Kassel) in 32:41,50 vor Maren Kock (LG telis Finanz Regensburg), die mit 33:29,14 einen deutlichen Abstand hatte.

Nach einem Ermüdungsbruch im Winter hatte sich Sabrina Mockenhaupt entschieden, trotz der im vergangenen Oktober in Frankfurt erfüllten Marathon-Olympianorm, in London nicht über die 42,195 km antreten zu wollen. Stattdessen versucht sie sich nun über 10.000 m zu qualifizieren. Über die 25-Runden-Bahndistanz startete sie bereits bei Olympia 2004 (Platz 15) und bei den Spielen 2008 (13.). In Marburg war Sabrina Mockenhaupt zwar noch weit weg von der Londoner Olympianorm (31:45 Minuten), doch sie machte trotzdem einen ersten Schritt. Mit ihrem Resultat qualifizierte sie sich für die zuvor stattfindenden Europameisterschaften in Helsinki. Auch Simret Restle knackte diese Norm von 32:50 Minuten. Bereits beim 10.000-m-Europacup Anfang Juni könnte es ein Rennen geben, bei dem Sabrina Mockenhaupt in den Bereich der Olympia-Norm laufen könnte.

Keine Norm-Erfüllung für die Europameisterschaften gab es bei den Männern. Hier lag das Limit bei 28:41 Minuten. Neuer Deutscher Meister wurde Philipp Pflieger (LG Telis Finanz Regensburg) mit 28:45,76 Minuten vor Hagen Brosius (SCC Berlin/28:59,67) und dem Titelverteidiger Christian Glatting (TV Wattenscheid/29:22,85). Da in Marburg keiner schneller lief als 28:41 Minuten dürfte André Pollmächer (Rhein-Marathon Düsseldorf) nun für die Europameisterschaften nominiert werden. Der Marathonläufer hatte die Hoffnung auf die Marathon-Olympia-Norm verletzungsbedingt aufgeben müssen.

Sabrina Mockenhaupt

Mockenhaupt: Große Ziele in Berlin

Sabrina Mockenhaupt im Interview
Sabrina Mockenhaupt ist beim Berliner Halbmarathon favorisiert. Im... mehr

Köln-Marathon 2011

Sabrina Mockenhaupt und Samson Barmao überzeugten in Köln

Sabrina Mockenhaupt
Sabrina Mockenhaupt gewann mit 1:10:31 überzeugend den Halbmarathon in... mehr