Bietigheimer Silvesterlauf 2010

Runder Geburtstag

Der Bietigheimer Silvesterlauf findet 2010 zum 30. Mal statt und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit.

Bietigheimer Silvesterlauf

Heinz Nägele, Gründungsmitglied des Silvesterlaufes beim Zeitstoppen – damals noch mit der Hand.

Bild: Veranstalter

Der Bietigheimer Silvesterlauf feiert dieses Jahr seinen 30. Geburtstag. 1981 hob Rolf Zinßer (ehemaliger Abteilungsleiter Leichtathletik im TSV Bietigheim), der Vater des Bietigheimer Silvesterlaufs, diese Veranstaltung aus der Taufe. Heute ist der Bietigheimer Silvesterlauf nicht nur zu einem sportlichen und gesellschaftlichen Highlight in der Region und in Deutschland, sondern insbesondere auch zu einem Kultereignis ersten Ranges geworden, das die aktiven Läufer und immer mehr Laufteams, Firmen-Mannschaften, deren Begleiter und Freunde sowie auch Zuschauermengen in seinen Bann zieht.

Im Vergleich zu dem großen Starterfeld der letzten Jahre mit rund 4.000 Teilnehmern gingen 1981 nur 350 Läuferinnen und Läufer bei Schnee und Kälte an den Start. Kaum eine andere Laufveranstaltung kann eine vergleichbare Entwicklung aufzeigen wie der Bietigheimer Silvesterlauf. Kontinuierlich stiegen die Teilnehmerzahlen Jahr für Jahr. Eine elektronische Zeitmessung gab es damals noch nicht. Schon im Vorfeld des Starts kämpften die Athleten um die vorderen Plätze an der Startlinie.

Reiner Müller gewann den ersten Silvesterlauf.

Bild: Veranstalter

Die Strecke, die in viereinhalb Runden zu durchlaufen war, betrug damals noch 13,7 km. Die Zahl der Zuschauer war noch recht übersichtlich. An die tausend sollen es gewesen sein. Heute sind es rund 20.000 Zuschauer, die lautstark und jubelnd an der Strecke stehen. Den ersten Silvesterlauf gewann Reiner Müller der damals für den SKV Eglosheim startete.

Der heute erfolgreiche Langstreckentrainer der LG Neckar-Enz konnte diesen Sieg 1984 nochmals wiederholen. Die 30. Auflage des Bietigheimer Silvesterlaufs beginnt am Freitag, 31. Dezember 2010, um 14.30 Uhr, durch den Startschuss von Oberbürgermeister Jürgen Kessing. Unter dem Motto „Happy Running“ steht für die große Mehrheit der Läufer der Spaßfaktor im Vordergrund, das Bad in der Menge sowie der persönliche sportliche Jahresabschluss. Wie in den Jahren zuvor, wird sich der Veranstalter wieder auf über 4.000 Teilnehmer einstellen, wobei die Teilnehmerzahl auf 4.500 begrenzt ist.

Bietigheimer Silvesterlauf 2010

Bild: Veranstalter

Das Starterfeld beim Silvesterlauf 2009.

Die bewährte Laufstrecke bleibt unverändert. 11,2 km mit jeweils vier Wellen und 26 Höhenmeter müssen die Läufer und Läuferinnen bewältigen. Die Strecke ist in zwei Runden aufgeteilt. Die erste kürzere Schleife ist 4,51 km lang und die zweite 6,69 km. Bereits 400 Meter nach dem Start erfolgt der erste Anstieg in der breiten Schwarzwaldstraße hoch Richtung Freibad. Danach geht es durch die Enzauen, über die alte Enzbrücke in den historischen Stadtkern, vorbei am Turm der Grauen Pferde in die mit tausenden von Zuschauern gesäumte Fußgängerzone. Bis zum Unteren Tor umrahmt die beeindruckende mittelalterliche Fachwerkkulisse die abschüssige Hauptstraße. Die zweite Runde führt durch den beeindruckenden über 150 Jahre alten Eisenbahnviadukt und wiederum durch die Enzauen und Fußgängerzone zum Ziel an der Sporthalle am Viadukt.

Olympiasieger Dieter Baumann gastiert mit Kabarett
Zur Einstimmung und Motivation zum 30. Bietigheimer Silvesterlauf gastiert am Mittwoch, 29.12.2010, Olympiasieger und Kabarettist Dieter Baumann in der Kelter in Bietigheim (Beginn: 19.00 Uhr, Einlass ab 18.00 Uhr). Der einstige "König der Tartanbahn" bietet mit seinem zweistündigen Kabarettprogramm "Körner, Currywurst und Kenia" einen unterhaltsamen Abend über Laufen, Leben, Last und Lust. Der 45-jährige Lebensläufer ist ein begnadeter Erzähler und vermittelt schnell das Gefühl, mit einem alten Bekannten am Küchentisch zu sitzen. Was Baumanns Programm so amüsant macht, sind seine enorme Begeisterungsfähigkeit und die Geschichten rund ums Laufen, die ein bisschen internationaler sind, als die des gemeinen Hobbyläufers. Daraus wird zweierlei klar: Erstens geht es um Laufen und zweitens um Laufen. "Ich möchte den Leuten 'Luscht' auf Laufen machen", so Baumann selbst über sein Programm. Seit Jahren schreibt er Laufkolumnen und dies ist die konsequente Fortsetzung - die gespielte Kolumne - frei nach dem Motto: „Sie brauchen einen idealen Coach: Mich.“ Eintrittskarten zum Preis von 15 € zzgl. Vorverkaufsgebühr und freie Sitzplatzwahl unter www.easyticket.de, telefonisch unter 0711 / 2 55 55 55 oder in Easy Ticket-Vorverkaufsstellen.

Training auf der Silvesterlaufstrecke am 17.11. und 1.12.
Viele lokale Läuferinnen und Läufer trainieren bereits seit Wochen regelmäßig auf der Silvesterlaufstrecke, entweder um sich die benötigten Kilometer zu erlaufen, oder einfach die Strecke zu testen. Neueinsteigern, aber auch vielen Interessierten, bietet der Lauftreff Bietigheim am Mittwoch, 17.11.2010 und 1.12.2010 Probeläufe auf der Originalstrecke an. Treffpunkt ist der Dreschschuppen zwischen Viadukt und Sporthalle um 18.30 Uhr. Wer gerne mit anderen zusammen trainieren möchte, kann beim Lauftreff Bietigheim einsteigen. Das Training findet in den Wintermonaten jeden Mittwoch, 18.30 Uhr, Dreschschuppen und jeden Sonntag, 9.00 Uhr, Bietigheimer Forst, 2. Parkplatz, statt. Die Trainingsläufe sollen aus Sicherheitsgründen nicht über die Kreuzung Farb-/Schwarzwaldstraße, sondern über das Hallenbad (Forsthausstraße) absolviert werden.

Bietigheimer Silvesterlauf

Schon 1600 Meldungen zum Silvesterlauf

Silvesterlauf Bietigheim
Am 30. November endet die erste Meldefrist.mehr

Bietigheimer Silvesterlauf

Hallmann Sieger, Kraus Zweite

Silvesterlauf Bietigheim
4 250 liefen beim Bietigheimer Silvesterlauf mit. Sieger wurde... mehr

Der Lebensläufer

Dieter Baumann

Dieter Baumann
Deutschlands erfolgreichster Langstreckenläufer.mehr

Buchrezension

„Laufende Gedanken“ von Dieter Baumann

dieter_baumann_buch
In seinem neuen Buch läßt der 5.000-m-Olympiasieger Dieter Baumann... mehr

Körner, Currywurst, Kenia

Dieter Baumnann – Lebenskünstler und Kabarettist

22092009_Dieter_baumann_Lebenskünstler
Olympiasieger Dieter Baumann tritt am 20. Oktober in der Frankfurter... mehr

Die Internet-Kolumne

Mein Lauf der Woche

Dieter Baumann
Dieter Baumann beschreibt in seiner wöchentlichen Internet-Kolumne auf... mehr