Vienna City Marathon

Paula Radcliffe läuft Halbmarathon in Wien

Top-Star beim Vienna City Marathon: Paula Radcliffe startet beim Wien-Marathon am 15. April über die Halbmarathondistanz.

Paula Radcliffe

Paula Radcliffe wird am 15. April zum ersten Mal in Wien starten.

Bild: photorun.net

Im vergangenen Jahr kam Haile Gebrselassie, am 15. April läuft nun Paula Radcliffe. Der Wiener OMV Halbmarathon hat erneut einen Topstar am Start, der in die Kategorie „Beste Läufer aller Zeiten“ gehört. Die Veranstalter des Vienna City Marathon, in dessen Rahmen am 15. April auch der Halbmarathon stattfindet, gaben die spektakuläre Verpflichtung der britischen Marathon-Weltrekordlerin (2:15:25 Stunden) heute bekannt. In der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in London, wo sie im Sommer vor heimischem Publikum das Marathon-Gold gewinnen möchte, ist der Halbmarathon im April ein wichtiges Testrennen für Paula Radcliffe. Die 38-Jährige wird vor Olympia nicht mehr über die Marathondistanz antreten, nachdem sie sich im vergangenen September in Berlin als Dritte mit 2:23:46 Stunden bereits qualifiziert hatte.

„Ich freue mich darauf, zum ersten Mal zu einem Rennen nach Österreich zu kommen. Für mich wird es ein sehr wichtiger Test. Ich will den Halbmarathon schnell laufen und darauf dann für die Olympischen Spiele aufbauen“, sagte die dreifache Halbmarathon-Weltmeisterin Paula Radcliffe, die zurzeit in Iten (Kenia) in 2.400 Metern Höhe trainiert, in einem Telefonat mit den Veranstaltern des Wien-Marathons. Die Britin hat im Jahr 2012 alles auf ihren Marathonstart bei den Olympischen Spielen in London ausgerichtet, wo sie zu den großen Hoffnungsträgerinnen der Gastgeber zählt.

„Ich freue mich sehr, dass wir diese außergewöhnliche Läuferin mit Unterstützung unseres Sponsors OMV im Olympiajahr nach Wien holen können. Ihr Auftritt in Wien ist von ganz besonderer Bedeutung“, sagte Race-Direktor Wolfgang Konrad. Dass Paula Radcliffe gerade im Olympiajahr 2012 nach Wien kommt, unterstreicht für Wolfgang Konrad das Vertrauen in die Qualität des Rennens. „Paula überlässt nichts dem Zufall und hat sich bewusst für Wien entschieden. Für uns als Veranstalter war klar, dass die Erwartungshaltung nach dem hervorragenden Auftritt von Haile Gebrselassie im Vorjahr hoch ist. Wir nehmen diese Herausforderung an und wollen erneut Weltklasse in Wien erlebbar machen. Paula Radcliffe ist seit über einem Jahrzehnt eine absolute Leitfigur im Laufsport. Sie ist eine charmante und kluge Frau. Ihr Kampfgeist ist legendär, ebenso ihre deutlichen Aussagen gegen Doping und für Fairness im Sport. Ich bin sicher, dass Paula die Herzen der Österreicher im Sturm erobern wird.“ Der Generaldirektor des Öl- und Gaskonzerns OMV, Gerhard Roiss, erklärte: „Paula Radcliffe steht in diesem Jahr wie keine andere Läuferin im Blickpunkt. Sie läuft in wenigen Monaten als Weltrekordlerin im eigenen Land um eine Olympiamedaille im Marathon und daher sind wir ganz besonders stolz, dass sie beim OMV Halbmarathon am Start sein wird.“

Einen wichtigen Anstoß zum Start von Paula Radcliffe in Wien hat Haile Gebrselassie gegeben, der 2011 den Halbmarathon in der Kursrekordzeit von 60:18 Minuten gewonnen hatte. „Ich habe beim Berlin-Marathon im Herbst mit Haile gesprochen“, sagte Paula Radcliffe. „Er hat mir erzählt, wie gut das Publikum war und wie schnell die Strecke ist. Er hat gesagt: ‚Das musst Du machen!’“ Paula Radcliffes Halbmarathon-Bestzeit steht bei 65:40 Minuten. Das ist die schnellste je gelaufene Zeit über die 21,0975 km. Als Weltrekord kann die Radcliffe-Zeit jedoch nicht geführt werden, da sie diese auf der leicht abfallenden Strecke in Newcastle erzielte.

Wien Marathon

Abel Kirui krönt Wiener Jubiläum mit Kursrekord

Wien Marathon 2008
Zum Jubiläum des Wien Marathons stellte Abel Kirui einen Rekord auf.... mehr

Wien-Marathon

Marathonsieg für Bergläuferin

Gilbert Kirwa gewinnt den Wien-Marathon.
Beim Wien-Marathon siegte die österreichische Bergläuferin Andrea Mayr... mehr

Wien-Marathon

Kenianer Sugut und Kimutai gewinnen Wind-Marathon

Henry Sugut triumphiert beim Vienna City Marathon.
Bei der 27. Auflage des Vienna City Marathon siegte der Kenianer Sugut... mehr

Porträt

Haile Gebrselassie, der herzliche Weltstar

Haile Gebrselassie
Wer an Haile Gebrselassie denkt, der denkt an Marathon und Weltrekord.... mehr

In 2:08:29 Stunden

Überraschungssieger beim Wien-Marathon

Wien Marathon
Überraschungs-Sieger des Wien-Marathons wurde John Kiprotich in... mehr

Haile Gebrselassie

Über Berlin nach London 2012

Haile Gebrselassie in Wien
Für Haile Gebrselassie ist der Berlin-Marathon die beste Möglichkeit,... mehr

Gebrselassie und Radcliffe

Erstmals beide Weltrekordler in Berlin am Start

20092011_Berlin_Marathon_aktuell_Radcliffe_Gebrselassie_2011
Erstmals gehen auf deutschem Boden gleich beide Weltrekordler über die... mehr

Paula Radcliffe

„Berlin stand schon lange auf meiner Marathon-Wunschliste!“

21092011_Interview_Paula_Radcliffe_Berlin
Marathon-Weltrekordlerin Paula Radcliffe im Interview über ihr... mehr

Erneute Änderung

Paula Radcliffes und Irina Mikitenkos Rekorde gelten wieder

Paula Radcliffe
Ab sofort gelten die alten Marathon-Rekorde bei den Frauen wieder,... mehr

Abweichende Regeln beim Triathlon

Nur ein Marathon ist ein Marathon

Vienna City Marathon
Nur bei einer offiziellen Lauf-Veranstaltung ist ein Marathon 42,195... mehr