12.000 Läufer erwartet

München Marathon lockt mit Jackpot

Eine Woche nach dem Oktoberfest gehören die Straßen in München den Läufern. Erwartet werden 12.000 Läufer.

In diesem Jahr startet der München Marathon am Sonntag, 12. Oktober. Das garantiert echtes Marathonflair, verspricht aber gleichzeitig genügend Bewegungsfreiheit auf der Strecke.

12.000 Starter werden dieses Jahr erwartet.

Bild: Veranstalter

Als Wettbewerbe werden neben der klassischen Marathondistanz eine Marathonstaffel (5er Teams) und ein Rennen über 10 Kilometer angeboten. Da sich die Umkehrung der Marathonstrecke im letzten Jahr bewährt hat, wird auch in diesem Jahr im Uhrzeigersinn durch München gelaufen. Anmelden und informieren kann man sich noch bis zum 30. September 2008.


München Marathon
Es ist zwar nicht das Brandenburger Tor, die Münchener Kulisse kann aber dennoch mit Berlin mithalten.

Wer wird München Hero 2008?

Grundsätzlich dürfen sich alle Sportler, deren Gesamtzeit für den MÜNCHEN TRIATHLON und den MÜNCHEN MARATHON unter acht Stunden liegt, MÜNCHEN HERO 2008 nennen. Neu ist in diesem Jahr, dass auch die Altersklassenbesten beim MÜNCHEN HERO-Wettbewerb eine Prämie erhalten.

Im Kampf um die vorderen Platzierungen in der Gesamtwertung von Marathon und Triathlon bleibt spannend: Jeweils die ersten drei platzierten Frauen und Männer, die beim diesjährigen MÜNCHEN TRIATHLON am 27. Juli über die Olympische Distanz das Ziel erreichten, möchten sich beim MÜNCHEN MARATHON am 12. Oktober die Prämien des MÜNCHEN HERO sichern. Bei den Herren stehen 10.000 Euro für Zeiten unter 4:30 Stunden bereit. Kämpfen darum werden Steffen Justus (München Triathlon 1:50:25), Rasmus Ahlfors (MT 1:56:57) und Joern Thiele (MT 1:57:12). Bei den Damen gilt es den Jackpot von 20.000 Euro zu knacken. Melanie Hohenester (MT 2:08:46), Renate Forstner (MT 2:09:51) und Ulrike Schwalbe (MT 2:10:22) haben die Prämie im Visier. Bedingung ist, dass ihre Endzeit von Triathlon plus Marathon unter 5:00 Stunden liegt.

Auch 2008 findet im Rahmen des MÜNCHEN MARATHON eine
dreitägige Verkaufsmesse statt, auf der sich alle Sportler über aktuelle Trends und Produkte im Bereich Ausdauersport informieren können. Auf rund 5.000 Quadratmetern präsentieren sich vom 10. bis 12. Oktober in der Event-Arena im Olympiapark namhafte Sportartikelhersteller, Sporteinzelhändler und Dienstleister aus dem Gesundheits-, Wellness- und Sporterährungsbereich.