Nikolauslauf Tübingen 2015

Mit 3.400 Läufern total ausgebucht

Der Nikolauslauf Tübingen feiert Jubiläum: Der Lauf findet zum 40. Mal statt! Die Veranstaltung am 6. Dezember ist mit 3.400 Teilnehmern total ausgebucht.

Nikolauslauf Tübingen 2014 - Die Fotos
Nikolauslauf Tübingen 2014

Bild: Tomás Ortiz Fernandez

Am 6. Dezember startet um 10.00 Uhr die 40. Auflage des Tübinger Nikolauslaufes. Der Lauf ist schon seit Wochen mit 3.400 Teilnehmern ausgebucht. Nachmeldungen nicht möglich! Wenn, dann klappt es noch über die Tauschbörse. Die Tauschbörse funktioniert auch in diesem Jahr wieder ganz einfach. Hier können Läufer auf der Nikolauslauf Homepage noch Startnummern von verletzten oder kranken Läufern bekommen. Schon knapp 300 Gästebucheinträge gibt es.

Unser Fotograf Tomas Ortiz Fernandez ist in Tübingen vor Ort. Seine besten Fotos finden Sie noch am Sonntagabend auf runnersworld.de.

3.400 Läufer haben sich angemeldet – so viele wie noch nie. Nachdem im letzten Jahr kein Weg an Arne Gabius vorbeiführte, dürfte es bei den Männern dieses Mal wieder spannend werden beim Kampf um den Sieg: Hier tummeln sich einige schnelle Athleten. Christoph Dreser, Simon Friedrich, Michael Schramm und Lorenz Baum (alle LAV Stadtwerke Tübingen) haben mit Boris Rein, Peter Obenauer, Demian Werminghausen (alle Intersport Räpple) oder auch Jens Ziganke (SV Reichenau) mächtig Konkurrenz. Bei den Frauen sind Anais Sabrie (LAV Stadtwerke Tübingen), die Siegerin 2014, und die Vorjahresdritte Nora Kusterer (SV Oberkollbach) die Favoritinnen.

Drei Startblöcke á rund 1.000 Läufern werden mit Abständen von exakt 180 Sekunden auf die Strecke geschickt, so ist eine frühzeitige Entzerrung gewährleistet und die Läuferschlange ohne Stau unterwegs. Schnee gab es zuletzt vor drei Jahren. Dieses Jahr sind höhere Plustemperaturen zu erwarten, ohne Schnee – durchaus geeignet für persönliche Bestzeiten. Denn die Streckenbedingungen sind ausgezeichnet: Fast alle Streckenabschnitte sind asphaltiert und auch die befestigten, geschotterten Waldwege wurden bestens präpariert.