Silvesterlauf Bonn

Meldefrist verlängert

Über 700 Anmeldungen sind bisher für den 8. Bonner Silvesterlauf am 31.12.2014 eingegangen. Die Anmeldefrist wurde jetzt bis zum 28.12. verlängert.

 Vorbericht Bonner Silvesterlauf  2013

Am 31.´Dezember gibt es auch in Bonn einen Silvesterlauf.

Bild: Veranstalter

Am 31. Dezember heißt es wieder „Schuhe geschnürt und sportlich ins neue Jahr starten“. Zum achten Mal bietet der Deutsche Post Marathon Bonn Lauffreude pur am letzten Tag des Jahres. Beim Bonner Silvesterlauf 2014 haben alle Laufsportinteressierten die Möglichkeit, das Jahr auf einem offiziell vermessenen 10-km-Kurs sportlich ausklingen zu lassen.

Bislang haben sich über 700 Sportler für den beliebten Lauf angemeldet. Die Online-Anmeldung wurde noch mal bis zum 28. Dezember verlängert, damit sich auch Kurzentschlossene noch für den sportlichen Jahresausklang anmelden können.

Nachmeldungen vor Ort sind bis zum Erreichen des maximalen Teilnehmerfeldes von 1.000 Startern möglich. „Der Silvesterlauf ist eine feste Größe im Bonner Sportkalender. Wir freuen uns, traditionell am Silvestertag, mit vielen begeisterten Läufern den Jahresausklang sportlich zu begehen“, sagt Kai Meesters von der ausrichtenden Agentur MMP.

Die ebene Laufstrecke ist verkehrsfrei, asphaltiert und durchläuft die Bonner Rheinaue, führt entlang des Rheins vorbei an der einen oder anderen Sehenswürdigkeit. Getränke auf der Strecke sowie Verpflegung und Getränke im Zielbereich, eine Online-Urkunde, Zeitmessung mit dem ChampionChip und ein tolles Give-Away in Form eines „Buffs“ (sportliches Kopf- und Halstuch) für jeden Starter runden den sportlichen Jahresausklang ab.

Start und Ziel liegen am Fritz-Schröder-Ufer in unmittelbarer Nähe des Zentrums, wo der Startschuss gegen 13:00 Uhr erfolgt. Die Startgebühr beträgt 15 Euro.