Rund um das Bayer-Kreuz 2015

Laufspaß in Leverkusen

Der Lauf "Rund um das Bayer-Kreuz" bietet ein abwechslungsreiches Programm, darunter der Sechs-Pfoten-Lauf für Herrchen und Hund. Dieses Jahr findet der Frühjahrsklassiker in Leverkusen am 1. März statt.

33. Straßenlauf "Rund um das Bayerkreuz" - Die Bilder
Rund um das Bayer-Kreuz

Bei "Rund um das Bayer-Kreuz" 2015 in Leverkusen können Herrchen und Hund gemeinsam starten.

Bild: Heinz Schier

Der Lauf "Rund um das Bayer-Kreuz" hat sich längst als Laufklassiker im Frühjahr etabliert. Der Startschuss zur 34. Auflage fällt in diesem Jahr am kommenden Sonntag, 1. März.

Sogar Vierbeiner dürfen bei Rund um das Bayer-Kreuz 2015 starten

Rund um den Japanischen Garten und das Bayer-Kreuz in Leverkusen findet beim Lauf um das Bayer-Kreuz jeder Läufer die richtige Distanz für sich: von der deutschen Lauf-Elite bis zum Freizeitläufer. Sieben verschiedene Distanzen stehen zur Auswahl, darunter ein Schnupper- und Staffellauf und Läufe über 5 oder 10 Kilometer. Sogar Vierbeiner haben die Möglichkeit, beim Sechs-Pfoten-Lauf an den Start zu gehen. Hier können Herrchen und Hund gemeinsam laufen - ein wirklich tierisches Vergnügen.

Unser Fotograf Heinz Schier wird vor Ort sein und für runnersworld.de die schönsten Momente mit der Kamera festhalten. Die Fotos finden Sie im Anschluss an die Veranstaltung in einer umfangreichen Bildergalerie auf unserer Homepage.

Wieder ein Teilnehmerrekord beim Lauf Rund um das Bayer-Kreuz

Im letzten Jahr verzeichnete der Veranstalter mit über 2.600 gemeldeten Läufern einen neuen Teilnehmerrekord. Dass sich der Lauf weiterhin so großer Beliebtheit erfreut, liegt auch an der Unterstützung am Streckenrand. Zahlreiche fröhliche Zuschauer feuern die Läufer Jahr für Jahr an und machen die Laufveranstaltung so zu einem großen Spektakel.

10 km "Rund um das Bayer-Kreuz"

238 blieben in Leverkusen unter 40 Minuten

Leverkusen
Beim 10-km-Rennen "Rund um das Bayer-Kreuz" in Leverkusen erreichten... mehr