Frauenlauf Challenge Women Roth 2015

Jasmin Ackermann gewinnt erneut

2.000 Läuferinnen liefen einen Tag vor dem berühmten Langdistanz-Triathlon bei der Challenge Women. Vorjahressiegerin Jasmin Ackermann konnte erneut gewinnen.

Challenge Women Roth 2015 - Die Bilder
Challenge Women 2015

Gemeinsam mit ihren Freundinnen starteten viele Läuferinnen bei der Challenge Women 2015.

Bild: Norbert Wilhelmi

Am Vortag des Langdistanz-Triathlon Challenge bot Roth die Kulisse für 2.000 Läuferinnen, die sich auf einer 5-Kilometer-Runde maßen. Allesamt in Pink starteten die Teilnehmerinnen des Frauenlaufs Challenge Women, der bereits zum dritten Mal stattfand. Wie bereits bei der Ausgabe im vergangenen Jahr konnte Jasmin Ackermann gewinnen. Sie benötigte 18:35 Minuten.

Für runnersworld.de war der Sportfotograf Norbert Wilhelmi bei der Challenge Women. Seine schönsten Fotos aus Roth finden Sie in der Bildergalerie oberhalb dieses Artikels.

Foto-Finish um Platz zwei der Challenge Women

Der Platz hinter Jasmin Ackermann schien sehr begehrt: Zeitgleich erreichten Eva Zweimüller und Lea Süß aus Erlangen nach 18:41 Minuten das Ziel und belegten damit die Plätze zwei und drei. Doch neben den sportlichen Leistungen stand bei der Challenge Women vor allem der Spaß im Vordergrund. So ließ sich die eine oder andere Läuferin nicht nehmen, das pinke Teilnehmerinnen-Shirt gegen ein Kostüm zu tauschen, welches den 5-Kilometer-Lauf vom Challenge Women Expo Area im Triathlon-Park bis zum Ziel am Festplatz bei sommerlichen Temperaturen wahrscheinlich noch ein bisschen anspruchsvoller werden lassen hat.

Buntes Rahmenprogramm bei der Challenge Women

Geführt von Profiathleten und Fitnesstrainer wärmten sich die Läuferinnen vor dem Lauf gemeinsam auf, was ein beeindruckendes Bild abgab. Angekommen im Ziel konnten es sich die Teilnehmerinnen der Challenge Women gut gehen lassen. Erfrischungen in Form von Weizen-Bier und Soja-Drinks standen bereit.

CRAFT Women's Run Hamburg 2015

5.000 Laufperlen trotzen der Sommerhitze

Womens Run Hamburg 2015
Bei heißen, sommerlichen Temperaturen feierten die Läuferinnen den... mehr