Big 25 Herne

Jan Fitschen startet bei neuem 25er in Herne

Nach langer Verletzungpause startet Europameister Jan Fitschen beim Big 25 am 18.04. in Herne sein Comeback.

fitschen_ec_220

Jan Fitschen will bei der EM zur Titelverteidigung antreten und startet zunächst in Herne.

Bild: photorun.net

Knapp vier Jahre nach seinem sensationellen Triumph im 10.000-m-Finale der Europameisterschaften plant Jan Fitschen (TV Wattenscheid), im Sommer in Barcelona zur Titelverteidigung anzutreten. Der 32-Jährige, der in den letzten Jahren immer wieder von Verletzungen gestoppt wurde, hatte 2009 kein einziges ernsthaftes Rennen laufen können. Jetzt aber steht sein erster Wettkampf fest: Am 18. April wird Jan Fitschen beim neuen Straßenlauf Big 25 Herne am Start stehen. Die Premiere des Rennens wird für den Europameister zugleich eine persönliche Premiere, denn zum ersten Mal startet er bei einem 25-km-Straßenlauf. Es ist auch die bisher längste Disziplin seiner Karriere. Ein Marathonstart ist in diesem Jahr allerdings noch nicht vorgesehen.

Unmittelbar nach einem Trainingslager in Arizona wird Jan Fitschen am 18. April in Herne laufen. Optimistisch schreibt er auf seiner Webseite: „Auf geht’s, die ersten Wettkämpfe werden geplant. Erstmal nicht die ganz schnellen harten, sondern etwas mit richtig guter Stimmung, um wieder Wettkampfluft zu schnuppern, Motivation zu tanken und gemeinsam mit vielen anderen ,Verrückten’ die Lust am Laufen zu erleben.“

Für Jan Fitschen liegt das neue 25-km-Rennen in Herne quasi um die Ecke. Deswegen ist der Europameister auch Botschafter der Veranstaltung. „Ich freue mich, dass ich mit der U-Bahn von der Haustür direkt an die Startlinie fahren kann. Meine Botschaft lautet: Schuhe schnüren und ab auf die Straße!“

Text: race-news-service.com
Foto: photorun.net

BIG 25

Berliner 25-km-Lauf 2010 mit Jubiläum und Pendant in Herne

BIG 25 in Berlin
2010 feiert Deutschlands ältester City-Straßenlauf, der Berliner... mehr