Trainingslager St. Moritz

Irina Mikitenkos WM-Vorbereitungen laufen nach Plan

In St. Moritz bereitet sich Irina Mikitenko zurzeit auf ihren Marathon bei der Leichtathletik-WM in Berlin vor.

Irina Mikitenko

Beim WM-Marathon will Irina Mikitenko am Brandenburger Tor wieder so jubeln wie hier beim Berlin-Marathon 2008.

Bild: Photorun

Seit dem 7. Juni trainiert die 36-jährige Irina Mikitenko im Höhentrainingslager in der Schweiz und bis jetzt läuft alles nach Plan. „Es geht mir gut, ich habe Spaß am Laufen“, sagt Irina Mikitenko (TV Wattenscheid), die im Frühjahr zum zweiten Mal in Folge den London-Marathon gewonnen hat und dadurch in Berlin zu den Favoritinnen zählt. Dieses erste Trainingslager in St. Moritz endet nach 18 Tagen.

„Danach bin ich drei Wochen zu Hause und anschließend wiederum drei Wochen in St. Moritz. Wenn ich dann zurückkomme, ist es nicht mehr lange bis zum WM-Rennen“, sagt Irina Mikitenko, die auch während des Trubels um Boris Beckers Hochzeit in St. Moritz war. „Da war einiges los hier. Aber unsere Trainingswege im Wald haben sie nicht benutzt, da hatten wir unsere Ruhe!“

Zweimal am Tag trainiert Irina Mikitenko in St. Moritz. Dabei kommen jetzt zwischen 180 und 190 Kilometer pro Woche zusammen. Zurzeit steht dabei noch der Kraft-Ausdauerbereich im Vordergrund, so dass auch leichte Bergläufe in das Training integriert werden. „Die intensiveren Trainingseinheiten mit Tempoläufen auf der Bahn folgen im nächsten Abschnitt“, erklärt Irina Mikitenko, die mit ihrem Mann und Trainer Alexander und ihrer Tochter in St. Moritz ist. Ihr schulpflichtiger Sohn musste zu Hause bleiben und wohnt währenddessen bei ihrer Mutter.

Das Wetter ist zurzeit in St. Moritz gut für das Training. „Wir haben rund 20 Grad und nur Sonne“, berichtet Irina Mikitenko. „Irgendwann in der nächsten Zeit wird es sicherlich wärmer, dann kann ich mich vielleicht etwas auf ein mögliches Hitzerennen in Berlin vorbereiten.“

Mikitenko Dritte beim Frankfurt-Halbmarathon, Chirchir mit Streckenrekord

Mit 3650 Meldungen und letztlich 2873 Läufern an der Startlinie... mehr

Irina Mikitenko

Bereit für den Marathon

Irina Mikitenko im Interwiev über Platz zwei beim Berliner... mehr

Oelder City-Lauf

Irina Mikitenko bleibt auf der Straße erfolgreich

Oelde Citylauf
Irina Mikitenko gewann den Oelder City-Lauf über 10 km in 32:39 Minuten. mehr

Interview

Irina Mikitenko: „Ich kann schneller laufen“

Irina Mikitenko
"Ich kann noch schneller laufen", erklärt Irina Mikitenko nach ihrer... mehr

Premiere "London 10.000"

Irina Mikitenko siegt erneut in London

Irina Mikitenko
Irina Mikitenko bleibt im Olympiajahr weiterhin ungeschlagen.mehr

Nach dem London-Sieg 2008

Irina Mikitenko

Nach ihrem Sieg und Deutschen Rekord in London 2008 ist sie die... mehr

Olympia aktuell

Olympia-Aus für Irina Mikitenko

Irina_Mikitenko
Rückenprobleme zwingen die Marathon-Hoffnung zur Absage; somit starten... mehr

In Topform

Mikitenko startet beim Berlin Marathon

Mikitenko beim Berlin-Marathon
Ein Jahr nach ihrem Marathondebüt will Irina Mikitenko beim Berlin... mehr

Berlin-Marathon 2008

Irina Mikitenko: „Die 2:20-Barriere war ein Traum“

Irina Mikitenko beim Berlin-Marathon
Das große Interview mit Irina Mikitenko, der viertschnellsten... mehr

World Marathon Majors

Mikitenko räumt 500.000 Dollar ab

WMM_Mikitenko_top
Irina Mikitenko erhielt beim New-York-Marathon 500.000 Dollar... mehr

Rom-Ostia

Saisonauftakt für Irina Mikitenko am Sonntag

Mikitenko
Irina Mikitenko nutzt den Rom-Ostia-Halbmarathon am kommenden Sonntag... mehr

Halbmarathon

Irina Mikitenko Dritte in Rom

Irina Mikitenko Dritte beim Halbmarathon von Rom nach Ostia
Irina Mikitenko lief beim Rom-Ostia-Halbmarathon 71:01 Minuten - Platz... mehr

Weltmeisterschaft in Berlin

Mikitenko und Mockenhaupt im Marathon-WM-Team

WM_Team_Mikitenko_Mockenhaupt
Irina Mikitenko und Sabrina Mockenhaupt starten bei der WM in Berlin... mehr