Hochkarätiges Rennen

Irina Mikitenko siegte beim Zehner in Brunssum

Die deutsche Marathon-Rekordlerin Irina Mikitenko gewinnt die 10-km von Brunssum in 32:06 Minuten vor sechs Kenianerinnen.

Irina Mikitenko

Irina Mikitenko ist bereit für den London-Marathon am 17. April.

Bild: photorun.net

Irina Mikitenko kommt rechtzeitig vor dem London-Marathon am 17. April wieder in Form. Die deutsche Marathon-Rekordlerin (2:19:19 Stunden) ließ am 3. April 2010 beim hochklassigen 10-km-Rennen in Brunssum (Niederlande) ein halbes Dutzend Kenianerinnen hinter sich und gewann den traditionellen ,Parelloop’ in flotten 32:06 Minuten. Es war zugleich eine perfekte Premiere für ihren neuen Verein. Denn seit Jahresbeginn startet Irina Mikitenko für den SC Gelnhausen.

„Das war ein gutes Testrennen vor dem London-Marathon für mich. Ich blicke jetzt optimistisch in Richtung London“, erklärte Irina Mikitenko, die am Donnerstag von einem dreieinhalbwöchigen Trainingslager aus Südafrika zurückgekehrt war.

Da kurz vor dem Rennen starke Regenfälle einsetzten, ließ es Irina Mikitenko zunächst langsam angehen. „Ich wollte zwei Wochen vor dem London-Marathon keinerlei Risiko eingehen. Denn bei Regen werden die Straßen rutschig und es gibt bei diesem Rennen viele Kurven“, erklärte die zweifache Siegerin des London-Marathons (2008 und 2009). Nach vier Kilometern lag Irina Mikitenko daher noch auf Platz drei, doch in der zweiten Hälfte startete sie eine erfolgreiche Aufholjagd. Am Ende siegte sie mit 32:06 Minuten deutlich vor den Kenianerinnen Elizeba Cherono (32:45) und Tabitha Gicha (33:00). In diesem Jahr liefen bisher erst neun Athletinnen weltweit schneller als Irina Mikitenko über die 10-km-Distanz.

Bei den Männern dominierten die Kenianer das Geschehen und belegten die ersten fünf Plätze. Der frühere 10-km-Weltrekordler Micah Kogo gewann in 27:15 Minuten vor Mike Kigen (27:26) und Mark Kiptoo (28:13).

London-Marathon

Irina Mikitenko bleibt auf der Strecke

Tsegaye Kebede triumphierte beim London-Marathon 154
Deutschlands Marathonstar und Kenias Olympiasieger Sammy Wanjiru... mehr

Chicago Marathon 2010

Mikitenko rennt Chicago

Irina Mikitenko Chicago 2009
Irina Mikitenko peilt einen Sieg beim Chicago-Marathon 2010 an. Die... mehr

Chicago Marathon 2010

Starke Konkurrenz für Irina Mikitenko

Chicago Marathon 2010
Fünf Läuferinnen mit einer Bestzeit von unter 2:25 Stunden treffen... mehr

Irina Mikitenko

Schmid verpflichtet Mikitenko für neuen Sportclub

Roba-Kinkal, Mikitenko und Schmid
Harald Schmid gründet Sportclub Gelnhausen und holt sich Top-Läufer... mehr

Silvesterläufe

Mikitenko in Bozen Sechste

Silvesterlauf Bozen
Der Äthiopier Imane Merga und die Kenianerin Vivian Cheruiyot haben... mehr