Silvesterlauf

Infos zum Lauf

Bietigheimer Silvesterlauf

Die Strecke führt die Läufer auch durch die schöne, weihnachtlich geschmückte Altstadt.

Bild: Tomas Ortiz-Fernandez

Nicht nur die Läufer und Läuferinnen, sondern auch die Zuschauer und natürlich der Veranstalter freuen sich auf den 30. Bietigheimer Silvesterlauf, das Kultereignis zum Jahresende. Denn nirgends in der Region ist die Zuschauerkulisse und die Stimmung so lautstark und überwältigend wie beim Bietigheimer Silvesterlauf, auch begleitet durch Trommler, Guggemusiker, Stadtorchester und die bewährten Moderatoren und Anpeitscher Michael Kloiber, Michael Joos und Achim Seiter, die als langjährige Stimmungsmacher auch schon eine Institution sind.

Zur Streckensicherung werden 46 Streckenposten auf den Straßen und Laufwegen im Einsatz sein. Davon 15 Helfer vom THW Bietigheim-Bissingen. Der Veranstalter freut sich sehr, hier einen versierten Partner an seiner Seite zu haben. In enger Zusammenarbeit mit dem DRK hat der Veranstalter die Notfallversorgung optimiert. Direkt nach dem Lauf um ca. 15.45 Uhr findet die Siegerehrung statt. Dann steht fest, wer den Bietigheimer Silvesterlauf 2010 gewonnen hat. Geehrt werden die ersten zwanzig Männer und die ersten zehn Frauen. Zudem dürfen die Stadtmeister bzw. Stadtmeisterin von Bietigheim-Bissingen, Landkreissieger/Landkreissiegerin des Kreises Ludwigsburg und die Altersklassensieger auf die Bühne kommen. Ebenso die drei schnellsten Mannschaften (10 Finisher, Damen/Herren) die schnellste Frauenmannschaft (5 Finisher) sowie die Mannschaft mit den meisten Finishern.

Sebastian Hallmann 2009 beim Zieleinlauf.

Bild: Tomas Ortiz-Fernandez

Derzeit liegen bereits 2750 Meldungen (Stand: 20.12.2010) vor. Meldeschluss für Online-Anmeldungen ist am 2. Weihnachtsfeiertag, 26.12.2010 um 24.00 Uhr. Der Organisationsbeitrag beträgt bis dahin 15 Euro. Weiterhin können sich Kurzentschlossene, die die Wetterbedingungen abwarten möchten, noch am 30.12.2010 von 12.00 bis 18.00 Uhr und am 31.12.2010 von 10.00 bis 13.00 Uhr in der Sporthalle am Viadukt nachmelden, insofern die Höchstgrenze von 4.500 noch nicht erreicht ist. Der Organisationsbeitrag beträgt dann 18 Euro. Am 30. und 31.12.2010 können auch die Startunterlagen abgeholt werden. Alle Vorangemeldeten können ihre Startnummer ab 29.12.2010 über die Homepage www.bietigheimersilvesterlauf.de abrufen. Dort gibt es auch viele weitere Informationen rund um den Lauf.

Am 30. und 31. Dezember 2010 findet wieder die traditionelle Läufermesse in der Sporthalle am Viadukt, auf der wieder viele interessante Produkte rund ums Laufen angeboten werden, statt. Darüber hinaus werden am 30. Dezember 2010 die erfolgreichen Athletinnen und Athleten der LG Neckar-Enz geehrt. Nicht nur die Klasse, sondern auch die Masse wird mit gutem Sport und Lauffreude wieder die rund 20.000 Zuschauer begeistern, die mit Rätschen, Musik, Trommeln und lautstarken und frenetischen Anfeuerungsrufe für eine tolle Stimmung sorgen. HAPPY RUNNING beim 30. Bietigheimer Silvesterlauf 2010 ist erneut das angesagte Motto vor der abendlichen Silvesterfeier.

Weiterlesen

Seite 4 von 4
Zurück zur ersten Seite:
Laufelite beim Bietigheimer Silvesterlauf