"stars of tomorrow"

Im Laufschritt Spenden sammeln

Thomas Wenning und Claudia Weber wollen innerhalb von nur neun Tagen eine Strecke von 744 km zurücklegen.

Seit dem 23. August 2008 laufen die beiden Marathonläufer Thomas Wenning (41) und Partnerin Claudia Weber (44) beim *starLauf von Berlin nach München. Bei diesem Laufprojekt sammeln die beiden Extremsportler auf der Strecke Spenden für einen guten Zweck.

Der *starLauf ist der Auftakt einer neuen Spenden-Partnerschaft mit "Stars of Tomorrow e. V.". "Stars of Tomorrow e. V." ist eine private Initiative, die zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 gegründet wurde und das Ziel hat, in Südafrika mithilfe des Fußballs HIV- und AIDS-Präventionsarbeit zu leisten. Die Strecke Berlin – München beträgt 744 km und wird von den beiden Läufern in neun Tagen zurückgelegt. Ein Kamerateam begleitet die beiden und unter www.starlauf.de kann jeder dabei sein und mitspenden. Der *starLauf dient als erste Aufwärmung für ein rekordverdächtiges Laufprojekt: den Weltmeisterschaftslauf 2010 nach Südafrika – 14.000 km von Berlin nach Johannesburg.

Thomas Wenning und Partnerin Claudia Weber sind bekannt für ihre außergewöhnlichen Laufprojekte.

Gestartet wurde am 23.08.2008 am Brandenburger Tor in Berlin. Fußball-Nationalspieler und *stars of tomorrow-Sportbotschafter Arne Friedrich hatte die neuen Spenden-Botschafter im Vorfeld des Spiels Hertha BSC – Arminia Bielefeld nach München entsandt: „Bis 2010 und darüber hinaus möchte Stars of Tomorrow e. V. noch für viel mehr Kinder Zukunftsperspektiven schaffen. Mit Thomas und Claudia haben wir zwei weitere Botschafter gewonnen, die unser gemeinsames Ziel unterstützen.“

Thomas Wenning und Claudia Weber sind bereits über 200 Marathons gelaufen. Zur Fußball-EM 2008 haben sie auf dem Weg von München nach Klagenfurt rund 32.000 Euro an Spenden gesammelt. „Wir laufen aus Leidenschaft und unser Antrieb ist die gute Sache, die wir mit den Spendengeldern unterstützen können. Mit "Stars of Tomorrow e. V." verbindet uns das Ziel, die Fußball-WM 2010 zu nutzen, den Kindern in Südafrika zu helfen“, so Thomas Wenning zu der Partnerschaft.

Auf ihrem Weg passieren Thomas Wenning und Claudia Weber unter anderem die Etappenziele Leipzig, Gera, Bayreuth, Nürnberg und Ingolstadt bis sie am 31. August 2008 zum Spiel Bayern München – Hertha BSC ins Allianz-Stadion einlaufen. An den Etappenzielen wird das *starLauf-Team von Bürgermeistern empfangen und sammelt Spenden für "Stars of Tomorrow e. V.". Auch Sie können helfen, Kinder in Südafrika stark zu machen. Für *stars of tomorrow ist folgendes Spendenkonto eingerichtet:

Stars of Tomorrow e. V.
Konto: 101 4000
Bank für Sozialwirtschaft Berlin
BLZ: 100 205 00



Übersicht der Gesamtstrecke: 744 Kilometer in neun Tagen

Etappe Distanz
23.08.2008 Berlin – Potsdam 42 Kilometer
24.08.2008 Potsdam – Wittenberg, Lutherstadt 71 Kilometer
25.08.2008 Wittenberg, Lutherstadt – Leipzig 72 Kilometer
26.08.2008 Leipzig – Gera 67 Kilometer
27.08.2008 Gera – Hof 83 Kilometer
28.08.2008 Hof – Bayreuth - Pegnitz 90 Kilometer
29.08.2008 Pegnitz – Nürnberg - Roth 86 Kilometer
30.08.2008 Roth – Ingolstadt 80 Kilometer
31.08.2008 Ingolstadt – München 71 Kilometer


Weiterlesen

Seite 1 von 2
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Über Stars of Tomorrow e. V.