Frauenlauf Ludwigshafen

Hochwasser kann Frauenlauf nicht stoppen

Unbeeindruckt vom Rhein-Hochwasser findet am 3. Juni zum zweiten Mal der Frauenlauf Ludwigshafen statt. Nachmeldungen sind noch möglich.

Frauenlauf Ludwigshafen

Vor dem Startsignal strecken die Frauen in Ludwigshafen noch einmal mit strahlenden Gesichtern ihre Hände in die Luft.

Bild: rhein-neckar-picture.de

„Lust auf Laufen“ ist das Motto der zweiten Ausgabe des Frauenlauf Ludwigshafen, die am 3. Juni, vor der Rhein-Galerie Ludwigshafen startet. Rund 800 Läuferinnen werden eine 6,5 km lange Strecke zurücklegen, die von der Rhein-Galerie Ludwigshafen über die Rheinpromenade zur Parkinsel führt. Auf der Parkinsel passieren die Läuferinnen unter anderem die Hannelore-Kohl-Promenade, Ludwigshafens schönste und beliebteste Laufstrecke.

Keine Probleme mit dem Hochwasser beim Frauenlauf Ludwigshafen

Aufgrund des aktuellen Hochwasser-Problems in Süddeutschland musste sich der Veranstalter intensiv mit der Thematik auseinandersetzen. „Da unsere Strecke fast ausschließlich entlang des Rheins führt, konnten wir das natürlich nicht ignorieren“, erklärt Stephan Buchner, Geschäftsführer von m³. „Wir haben alle nötigen Informationen eingeholt und wissen nun, dass der Scheitelpunkt des Hochwassers bereits erreicht wurde. Da die Strecke an keiner Stelle überflutet wurde, wird unsere Veranstaltung am Freitag wie geplant stattfinden“, sagt Buchner.

Die schönsten Bilder vom Frauenlauf in Ludwigshafen finden Sie bereits am Samstagmittag auf runnersworld.de.

Wer auf der Strecke lieber gemütlich unterwegs ist, kann eine 3,6-km-Runde walken. Zudem gibt es die Möglichkeit als Vierer-Team zu starten. Die Zeiten aller Läuferinnen im Team werden addiert. Das Team mit der niedrigsten Gesamtzeit gewinnt. Die Startnummern-Ausgabe findet am Freitag zwischen 15 und 18.30 Uhr in der Rhein-Galerie statt. Nachmeldungen sind im gleichen Zeitraum vor Ort und online unter frauenlauf-lu.de möglich.

Spannender Zweikampf beim Frauenlauf Ludwigshafen erwartet

Mit Fabienne Amrhein (engelhorn sports team/MTG Mannheim), Bronzemedaillen-Gewinnerin bei den Deutschen Cross-Meisterschaften 2015 und mehrfache Teilnehmerin an den Deutschen Meisterschaften über 5.000 Meter (2013, 2014, 2015), ist die Vorjahressiegerin wieder am Start. Ihren Sieg würde sie natürlich gerne wiederholen. „Ich habe aber in diesem Jahr Konkurrenz aus dem eigenen Team“, erklärt Amrhein. Speziell ihre Vereinskameradin Lea Düppe, die vor wenigen Wochen den Halbmarathon im Rahmen des SRH Dämmer-Marathon in Mannheim gewonnen hat, wird mit Sicherheit auch um den Sieg mitlaufen.

Prämien beim Frauenlauf Ludwigshafen

Zwar steht beim Frauenlauf Ludwigshafen der Spaß und die gute Stimmung im Vordergrund, doch kommen auch ambitioniertere Läuferinnen auf ihre Kosten. So winken den schnellsten fünf Frauen Shopping-Gutscheine für die Rhein-Galerie im Gesamtwert von 2.400 Euro. Doch auch die Läuferinnen, die keine Top-Platzierung belegen, können beim Frauenlauf Ludwigshafen auf Shopping-Tour gehen. In ihren Startunterlagen finden Sie ein Gutscheinheft mit exklusiven Rabatten für diverse Shops in der Rhein-Galerie.

Für alle Teilnehmerinnen – und natürlich auch für ihre weiblichen und männlichen Unterstützer – wird es zudem eine After-Run-Party geben. Auf den Terrassen mit Blick auf den Rhein und das gegenüberliegende Mannheimer Hafenufer können sie bei einem kühlen Getränken und Musik auf ihren Erfolg anstoßen und Höhen und Tiefen sowie die Gänsehaut-Momente des Laufs noch einmal Revue passieren lassen.

Das Women's-Running-Special:

33.000 Läuferinnen aus 99 Natione...

Frauenlauf Hamburg 2015

240 Frauen am Start

Frauenlauf Hamburg 2015
Bei sommerlichen Temperaturen starteten 240 Frauen beim Hamburger... mehr

Frauenlauf Ludwigshafen 2015

800 Läuferinnen bei der Premiere am Start

Frauenlauf Ludwigshafen
Beim 1. Frauenlauf in Ludwigshafen gingen 800 sportliche Frauen an den... mehr

Frauenlauf SaarLorLux 2015

Teilnehmerrekord in Saarlouis

Frauenlauf SaarLorLux 2015
Bei der dritten Ausgabe des Frauenlaufs SaarLorLux gingen über 1.400... mehr

Österreichischer Frauenlauf 2016

33.000 Läuferinnen aus 99 Nationen in Wien

29. Österreichischer Frauenlauf Wien
Sara Moreira siegte in 15:37,1 Minuten beim 29. Österreichischen... mehr