Reutlinger Altstadtlauf 2015

Hitzeschlacht auf engem Altstadtkurs

Sommerliche Hitze und ein enger, anspruchsvoller Kurs durch die Reutlinger Alstadt stellten die etwa 1.000 Teilnehmer des Altstadtlaufs vor eine Herausforderung.

Reutlinger Altstadtlauf 2015 - Fotos
Reutlinger Stadtlauf

Tierische Unterstützung hatte dieser Läufer beim Reutlinger Altstadtlauf.

Bild: Benjamin Lau

Auch beim Reutlinger Altstadtlauf am Samstag, den 4. Juli, hatten die Teilnehmer mit der sommerlichen Hitze zu kämpfen. Als der Startschuss für den Hauptlauf über zehn Kilometer fiel, zeigte das Thermometer immer noch Temperaturen über 30 Grad. Dies tat der Stimmung und den sportlichen Leistungen keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil: Viele Teilnehmer schienen die Sonne zu genießen und besonders Spaß zu haben. Gewinnen konnten Lorenz Baum in 35:56 Minuten und Stefanie Kuhnert in 41:39 Minuten. Knapp 1.000 Läufer meldeten für den Stadtlauf, der bereits zum 23. Mal von der Interessensgemeinschaft Laufen veranstaltet wurde.

Für runnersworld.de war der Sportfotograf Benjamin Lau in Reutlingen. Seine schönsten Fotos vom Altstadtlauf finden Sie oberhalb dieses Artikels.

Herausforderung Reutlinger Altstadtlauf

Neben den schwierigen Bedingungen, die das sommerliche Wetter bereitstellte, mussten die teilnehmenden Läufer mit einer unorthodoxen und dadurch anspruchsvollen Strecke zurechtkommen: Der 10-Kilometer-Lauf teilte sich in vier 2,5-Kilometer-Runden mit vielen Wendungen durch die Reutlinger Innenstadt auf. Dazu kommt, dass die Veranstalter die Strecke baustellenbedingt um etwa 300 Meter verlängern mussten. Die kurze Runde hatte aber auch seine Vorteile. So konnten viele Zuschauer das Geschehen vom Streckenrand beobachten und die Läufer lautstark unterstützen.

Ergebnisse des Reutlinger Altstadtlauf

Lorenz Baum kam am besten mit den besonderen Bedingungen des Altstadtlaufs zurecht. Er gewann den Reutlinger Stadtlauf mit mehr als einer halben Minute Vorsprung. Für die 10-Kilometer-Strecke benötigte Lorenz 35:56 Minuten. Der zweitplatzierte Timo Göhler, der diese Platzierung bereits im Vorjahr erzielen konnte, überquerte die Ziellinie nach 36:29 Minuten. Dritter wurde Simon Friedrich in 37:42 Minuten. Die Triathletin Stefanie Kuhnert war, wie schon im vergangenen Jahr, die schnellste Frau beim Reutlinger Altstadtlauf. Vom Start weg nahm sie bei den Frauen die Spitzenposition ein, die sie auch bis ins Ziel, das sie in 41:39 Minuten passierte, souverän verteidigte. Dazu ließ sie Karoline Brüstle, die das Ziel als Zweite erreichte, fast zwei Minuten hinter sich. Brüstle benötigte 43:21 Minuten. Den dritten Platz belegte die deutsche Meisterin im 100-km-Straßenlauf Pam Veith in 44:36 Minuten.