Kö-Lauf Düsseldorf 2016

Halbmarathon-Premiere auf der Königsallee

In seiner 29. Auflage überzeugte der beliebte Kö-Lauf in Düsseldorf neben bester Stimmung und gelungener Organisation auch mit einer erweiterten Ausschreibung.

Kö-Lauf Düsseldorf 2016 - Die Fotos
Kö-Lauf in Düsseldorf

Zum 29. Mal fand der Kö-Lauf Düsseldorf statt.

Bild: Thomas Koch

Über 4.000 Meldungen hatte es insgesamt im Vorfeld gegeben. In diesem Jahr erstmals dabei: Der Halbmarathon, an den sich rund 1.000 Starter wagten. Bereut haben sie es sicher nicht, denn wie immer war der Kö-Lauf Düsseldorf eine stimmungsvolle Veranstaltung mit Spaß für Läufer und Zuschauer.

Fotograf Thomas Koch war für runnersworld.de vor Ort. Seine schönsten Bilder finden Sie in einer Bildergalerie ober- und unterhalb des Artikels

Toni Riediger gewinnt über 10 Kilometer in 32:10 Minuten

Im traditionellen 10-km-Lauf gewann Katharina Heinig die Damenwertung klar in 33:08 Minuten. Während hier über vier Minuten Abstand zwischen den ersten beiden Plätzen lagen, trennten die beiden Schnellsten in der Herrenwertung nur 44 Sekunden. Der glückliche Sieger war Toni Riediger, der nach 32:10 Minuten das Ziel erreichte. Noch knapper war es an der Spitze bei den Herren im Halbmarathon. Den Sieger Bethwel Kiprono Chemweno trennten mit seiner Siegzeit von 1:05:22 Stunden lediglich 18 Sekunden vom Zweitplatzierten Michael Ndungu. Bei den Damen kam nach Siegerin Maryanne Wangari Wanjiru (1:14:06 Stunden) die nächste Läuferin erst über 15 Minuten später ins Ziel.

Beim Kö-Lauf Düsseldorf 2016 gab es auch einige Kostüme zu sehen.

Bild: Thomas Koch

Kö-Lauf Düsseldorf 2016 mit neuem Rundkurs durch den Hofgarten

Durch die weitgehende Aufhebung der Baustellen rund um die wohl berühmteste Straße Düsseldorfs war die Hinzunahme eines Rundkurses durch den Hofgarten möglich geworden. So konnte beim Kö-Lauf 2016 das Veranstaltungsprogramm um den Halbmarathon-Wettbewerb erweitert werden. Die Läufer des Halbmarathons waren als Letzte in der Reihenfolge um 13.30 Uhr auf die Strecke gegangen, der 10-km-Lauf startete zuvor um 12 Uhr. Bereits am Vormittag hatten die Schülerläufe über 1,1 und 2,2 Kilometer sowie der 5-km-Lauf und der Rehacare Partnerlauf stattgefunden. Start und Ziel befanden sich wie gewohnt auf der Königsallee/Ecke Steinstraße.

Viele Zuschauer unterstützen Läufer beim Kö-Lauf

Das Wetter hielt in diesem Jahr so gut wie alles bereit: Sonne, Wind, Regen, Gewitter - nur Schnee fehlte den Läufern beim Kö-Lauf in Düsseldorf 2016. Dennoch war - wie schon in den Vorjahren - auch der Streckenrand gut besucht, sodass alle Läufer sich über kräftige Unterstützung seitens der Zuschauer freuen durften.

Kö-Lauf Düsseldorf 2016: Die Ergebnisse in der Übersicht

Halbmarathon Herren
1. Chemweno, Bethwel Kiprono 1:05:22h
2. Ndungu, Michael 1:05:40h
3. Buchholz, Gregor 1:07:05h

Halbmarathon Damen
1. Wanjiru, Maryanne Wangari 1:14:06h
2. Dinu, Claudia-Beatrice 1:29:08h
3. Scheller, Maryse 1:32:17h

10-km-Lauf Herren
1. Riediger, Toni 32:10min
2. Hadamus, Sebastian 32:54min
3. Dichans, Fabian 33:08min

10-km-Lauf Damen
1. Heinig, Katharina 33:08min
2. Buil, Melina 37:47min
3. Optekamp, Silke 37:54min

zur Bildergalerie
Bildergalerie: Kö-Lauf Düsseldorf 2016 - Die Fotos
Foto: Thomas Koch

Kö-Lauf Düsseldorf 2015

Pollmächer siegt souverän

Kö-Lauf Düsseldorf
Beim Kö-Lauf, einem 10-Kilometer-Rennen über den berühmten Boulevard... mehr

Benrather Schloss-Lauf 2016

1.940 Läufer trotzten der Hitze

Benrather Schloss-Lauf
Den Sieg bei der achten Auflage des Benrather Schloss-Laufes am 5.... mehr

Run 4 Ideas Düsseldorf 2016

Glühende Hitze beim Düsseldorfer Firmenlauf

Run 4 ideas
Beim achten Run 4 Ideas in Düsseldorf gingen 6.000 Läufer an den Start... mehr

Laufbegeisterung beim Firmenlauf

9.000 beim B2RUN Düsseldorf am Start

B2RUN Düsseldorf 2016
Rund 9.000 begeisterte Firmenläufer rannten in Düsseldorf erst um die... mehr