Marler Haardklinik-Lauf 2014

Gute Stimmung in familiärer Atmosphäre

Der Marler Haardklinik-Lauf 2014 ist eine Laufveranstaltung über 5 km, 10 km und Halbmarathon im Herzen von Nordrhein Westfalen. Bei 18 Grad und Sonne genossen die Teilnehmer die freundlich-familiäre Stimmung.

Marler Haardklinik Lauf 2014 - Die Fotos
Marler Haardklinik-Lauf 2014

Beim Marler Haardklinik-Lauf 2014 überwog die gute Stimmung bei freundlich-familärer Atmosphäre.

Bild: Catfun-Foto

Drei Distanzen beim Marler Haardklinik-Lauf 2014

Die Strecke beim Marler Haardklinik-Lauf 2014 verläuft durch das Waldgebiet „Haard“, südlich von Haltern am See. Die Route ist leicht profiliert und in Verbindung mit dem weichen, tiefen Waldboden auf den Wegen eine Herausforderung für den typischen Straßenläufer. Zur Auswahl standen Strecken über 5 km, 10 km und die Halbmarathon-Distanz.

Den Lauf über 5 km gewann bei den Männern Jack Hayes (19:59) vor Ron Franke (20:54) und Martin Pollmann (21:19). Bei den Frauen siegte Anna Kühn (22:41) vor Kea Höwekenmeier (25:13) und Giuliana Andrick (25:28).

Über 10 km siegte bei den Männern Oliver Leonhardt (39:01) vor Ralf Segbers (39:41) und Christian Kulbartsch (39:45). Bei den Frauen überquerte Peggy Lange-Austrup (40:24) die Ziellinie vor Karin Schneider (53:02) und Katja Bizjak (53:43).

Den Halbmarathon konnte bei den Männern Daniel Bizjak (1:18:19) vor Timm Diekenbrock (1:19:19) und Roman Bizjak (1:24:14) für sich entscheiden. Bei den Frauen siegte Alexa Huck (1:40:55) vor Dörthe Lerch (1:42:59) und Rita Schulz (1:46:33).

Für runnersworld.de war unser Fotograf Wolfgang Steeg von Catfun-Foto vor Ort und hat die schönsten Momente des Marler Haardklinik-Lauf 2014 mit seiner Kamera festgehalten. Seine besten Bilder zeigen wir in der umfangreichen Fotogalerie weiter oben.