Halbmarathon-DM

Gute Marathon-Generalprobe für Irina Mikitenko

Irina Mikitenko wurde in Bad Liebenzell (Schwarzwald) überlegen Deutsche Meisterin im Halbmarathon.

Irina Mikitenko

Irina Mikitenko hat eine vielversprechende Generalprobe für ihr Marathon-Debüt hingelegt. Die Läuferin des TV Wattenscheid wurde in Bad Liebenzell (Schwarzwald) überlegen Deutsche Meisterin im Halbmarathon. Vier Wochen vor ihrem ersten Rennen über die klassischen 42,195 km in Berlin rannte sie über die halbe Distanz 70:03 Minuten. Damit war sie nur einige Sekunden langsamer als bei ihrer Bestzeit, die sie im April in Berlin mit 69:46 Minuten aufgestellt hatte.

Mit deutlichem Rückstand folgten im Frauenrennen Stephanie Beckmann (LG Leinfelden-Echterdingen/75:58) und Romy Spitzmüller (LAZ Leipzig/76:33). Bei den Männern wurde Stefan Koch (TV Wattenscheid) in 63:35 Minuten Deutscher Meister. Platz zwei belegte sein Vereinskamerad Alexander Lubina mit 64:20, Dritter wurde Embaye Hedrit (LG Braunschweig) in 65:23.