Düsseldorfer Brückenlauf 2015

Grandioses Laufwetter in Düsseldorf

Sonne pur, milde Temperaturen und leichter Wind bescherte den rund 4.000 Teilnehmern und zahlreichen Zuschauern des Düsseldorfer Brückenlaufs einen angenehmen Wettkampftag.

Düsseldorfer Brückenlauf 2015 - Die Fotos
Düsseldorfer Brückenlauf 2015

Die Teilnehmer des Düsseldorfer Brückenlaufs 2015 konnten sich über angenehmes, fast sommerliches Laufwetter freuen.

Bild: Thomas Koch

Pünktlich um 11 Uhr fiel der Startschuss für die 5-km-Distanz des 23. Düsseldorfer Brückenlaufs. Über 4.000 Laufbegeisterte und unzählige Zuschauer ließen sich das Spektakel nicht entgehen und genossen dazu noch das angenehme, fast sommerliche Wetter mit viel Sonne und nur leichtem Wind. Der Start lag beim Burgplatz am Rathausufer und die Strecke führte die Teilnehmer über die Rheinkniebrücke, zurück über die Oberkasseler Brücke und entlang dem Schlossufer ins Ziel, das ebenfalls beim Burgplatz in der Altstadt lag.

Für RUNNER'S WORLD war der Fotograf Thomas Koch vor Ort beim Düsseldorfer Brückenlauf. Seine schönsten Bilder finden Sie zusammengestellt in einer Bildergalerie oberhalb dieses Artikels.

Nikki Johnstone gewinnt beim Düsseldorfer Brückenlauf

Beim 10-km-Hauptlauf entschied Nikki Johnstone das Rennen für sich. Mit einer Zeit von 33:00 Minuten ließ er die Konkurrenz fast zwei Minuten hinter sich. Platz zwei ging an David Wetzel, der nach 34:50 Minuten finishte. Wolfgang Lenz belegte mit 35:09 Minuten Platz drei. Bei den Damen siegte Silvia Michalka in 40:47 Minuten vor Dorothee Balschuneit (41:32 Minuten). Rang drei ging an Anja Hanf, die nach 42:01 Minuten das Ziel erreichte.

5-km-Distanz beim Düsseldorfer Brückenlauf

Monika Wozna war beim Düsseldorfer Brückenlauf über die 5-km-Distanz am schnellsten. Mit einer Zeit von 18:44 Minuten entschied die Polin am Ende das Rennen für sich. Platz zwei ging an Anna Elsner (18:59 Minuten) vor Nina Wimmer (19:37 Minuten). Bei den Herren gewann Mamadu Diallo mit einer Zeit von 17:91 Minuten. Daniel Harzbecker wurde knapp Zweiter in 17:07 Minuten. Rang drei ging an Michael Schramm, der nach 17:10 Minuten ins Ziel kam.

Düsseldorf

Schlosslauf am Pfingstsonntag

Benrather Schloss-Lauf Düsseldorf
Durch die Gärten des Schlosses führte am Pfingstsonntag bei... mehr

Auf verkürzter Strecke

Der Sturm konnte den Düsseldorfer B2RUN nicht stoppen

B2RUN Düsseldorf 2014
Trotz heftiger Sturmschäden wegen eines starken Unwetters gut eine... mehr

Biggi Wölk beim Düsseldorf-Marathon 2014

Marathon für den guten Zweck

Leser-Reporterin Biggi Wölk beim Düsseldorf-Marathon 2014
Marathon ist nicht gleich Marathon - sagt Leser-Reporterin Biggi Wölk... mehr

Martinslauf Düsseldorf 2014

Über 2.000 beim Martinslauf rund um den Unterbacher See

Martinslauf Düsseldorf
Knapp 2.000 Läufer starteten beim 37. Martinslauf in Düsseldorf auf... mehr