Run 4 Ideas Düsseldorf 2016

Glühende Hitze beim Düsseldorfer Firmenlauf

Beim achten Run 4 Ideas in Düsseldorf gingen 6.000 Läufer an den Start - bei rund 35 Grad am bisher heißesten Tag des Jahres. Toni Riedinger und Svenja Ojstersek gewannen.

Run 4 Ideas Düsseldorf 2016 - Die Bilder
Run 4 ideas

Selbst im Schatten hatten die 6.000 Teilnehmer des Run-4-Ideas-Firmenlaufs 2016 mit der Hitze zu kämpfen.

Bild: Thomas Koch

Am 23. Juni ging der Düsseldorfer Firmenlauf „Run4ideas“ in seine achte Runde. Über 6.000 Läufer haben an dem Rennen in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt teilgenommen. Bei Temperaturen von rund 35 Grad wurde die 6,1-Kilometer-Strecke für die Läufer zur reinsten Hitzeschlacht, mehrere Läufer stiegen aus und mussten teilweise medizinisch behandelt werden.

Der Rundkurs beim Run 4 Ideas führte vom Fuße der Theodor-Heuss-Brücke entlang des Rheins und des Düsseldorfer Messegeländes. Am schnellsten bewältigte ihn Toni Riedinger in 20:03 Minuten. Bei den Frauen kam Svenja Ojstersek in 22:23 Minuten als Erste ins Ziel. Das beste Männer-Team stellte in 1:32:34 Stunden das Landeskirchenamt Evangelische Kirche im Rheinland. Die Laufcrew Gipfelkurs gewann die Damen-Teamwertung in 1:58:46 Stunden. In der Mixed-Teamwertung hatte die Staffel von Laufsport Bunert in 1:27:41 Stunden die Nase vorn.

Run 4 Ideas unterstützt Charity-Organisationen

Beim Run-4-Ideas-Lauf geht es jedoch weniger um Bestzeiten, als vielmehr um den Teamgeist und auch um den guten Zweck. Für jeden gestarteten Läufer wird ein Euro an eine wohltätige Organisation gespendet. In diesem Jahr wird das erlaufene Charity-Geld auf die Krass e.V. und die Fighting Spirits aufgeteilt. Krass e.V. setzt sich für eine kulturelle und künstlerische Bildung und Erziehung von Kindern aus Problemfamilien ein. Die Fighting Spirits sind eine Musikband, die aus Musikern und ca. 25 Jugendlichen besteht, die auf unterschiedlichste Weise mit der Krankheit Krebs konfrontiert waren oder sind. Durch die Musik und die Gemeinschaft verarbeiten sie Erlebtes und werden in schweren Zeiten unterstützt.

Die Ergebnisse beim Run 4 Ideas-Firmenlauf 2016

Männer-Einzelwertung
1. Toni Riedinger, Team HSD, 20:03
2. Christoph Lohse, Laufsport bunert, 20:21
3. Christian Röttger, Laufsport bunert, 20:46

Frauen-Einzelwertung
1. Svenja Ojstersek, Laufsport bunert, 22:23
2. Christin Wilkin, Ayyoteam Essen e.V., 24:00
3. Denise Schumacher, Laufsport bunert, 24:11

Männer-Teamwertung
1. Landeskirchenamt Evangelische Kirche im Rheinland, 1:32:34
2. Gipfelkurs, 1:34:59
3. Hochschule Düsseldorf, 1:36:46

Frauen-Teamwertung
1. Gipfelkurs, 1:58:46
2. Arag, 1:59:12
3. Clifford Chance Deutschland LLP, 2:11:48

Mixed-Teamwertung
1. Laufsport bunert, 1:27:41
2. Ayyo GmbH, 1:31:47
3. Gipfelkurs, 1:44:29

Alles über die Firmenläufe:

Run 4 Ideas Düsseldorf 2016 - Die...

Firmenlauf Düsseldorf 2013

Teilnehmerrekord beim RUN4IDEAS für guten Zweck

28062013 Düsseldorfer Firmenlauf RUN4IDEAS - highlight
Über 4.000 Teilnehmer liefen beim Düsseldorfer Firmenlauf RUN4IDEAS... mehr

Run4Ideas Düsseldorf 2014

Über 5.500 Läufer in 320 Teams liefen am Rhein

Run4Ideas 2014
Über 5.500 Läufer in 320 Teams starteten am 5.Juni 2014 beim Run4Ideas... mehr

6. Run4Ideas Düsseldorf 2015

Sechste Auflage mit 6.000 Teilnehmern

Run4Ideas Düsseldorf 2015 Läufer
Beim 6. Run4Ideas Düsseldorf 2015 starteten 6.000 Läufer. Worauf es am... mehr