Benefizlauf in Ratingen

Gesang und Tanz in Ratingen

Die Läufer und Wanderer gingen mit Spaß und ausgefallenen Kostümen ans Werk.

Breitscheider 24 Stunden Benefizlauf

Lothar Ditzer und Wigbert Bücker mit ihrer singenden Wandergruppe.

Bild: Veranstalter

Nachts um 23:00 Uhr startete eine 50-köpfige Gruppe zusammen mit Schülern und Eltern der Helen-Keller-Schule zu einer „Fackelwanderung“, dabei hatten alle viel Spaß und waren kurz vor Mitternacht wieder zurück. Großen Beifall erhielten auch die beiden Musikanten Lothar Ditzer und Wigbert Bücker, die mit einer 25-köpfigen Gruppe wandernd und singend auf der 5 km-Strecke unterwegs waren.

Breitscheider 24 Stunden Benefizlauf

Bild: Veranstalter

Die Locomotion Dancers in ihren an den Starlight-Express angelehnten Kostümen waren ein weiteres Highlight.

Die Eltern der Helen-Keller-Schule bedankten sich bei allen, Teilnehmern, Organisatoren, Sponsoren und den zahlreichen Zuschauern mit einem tollen Kaffee und Kuchenstand, sowie Leckerem vom Grill. Bei der Siegerehrung wurde dann unter großem Beifall der Erlös mit einem symbolischen Scheck über 5.555 € an die Helen-Keller-Schule übergeben.

Weiterlesen

Seite 2 von 2
Zurück zur ersten Seite:
24-Stunden-Benefizlauf