VIACTIV-Firmenlauf 2017

Gelungene Laufpremiere in Oberhausen

Beim 1. VIACTIV Firmenlauf Oberhausen liefen rund 2.200 Aktive mit. Bei bestem Laufwetter hatten sie viel Spaß.

Firmenlauf Oberhausen 2017 - Die Fotos
VIACTIV-Firmenlauf Oberhausen 2017 - Fotos Teil 2
VIACTIV-Firmenlauf Oberhausen 2017

Ruhrgenbiets-Flair beim VIACTIV-Firmenlauf Oberhausen 2017.

Bild: Thomas Koch

"Das war eine extrem gelungene Premiere", urteilte RUNNER'S WORLD-Mitarbeiter Thomas Koch nach dem ersten VIACTIV-Firmenlauf in Oberhausen. Er freute sich: "Es waren so unglaublich viele Teilnehmer vor Ort, damit habe ich persönlich nicht gerechnet. Ich habe seit langem nicht mehr so viele begeisterte Gesichter gesehen und alle hatten Spaß. Neben dieser grandiosen Stimmung passte auch die Orga mit Parkplatz, Informationen und vielen entspannten und gut gelaunten Helfern."

Es war sonnig warm und ein leichter Wind kühlte die Teilnehmer ab. Die abwechslungsreiche Strecke hatte eine Länge von 6,5 km und war für alle Läufer-Levels bestens geeignet. Gestartet wurde im 1926 erbauten Stadion Niederrhein, der Heimspielstätte von Rot-Weiß Oberhausen. Weiter ging es entlang des Rhein-Herne Kanals. Das Highlight dieses Streckenabschnittes war die eindrucksvolle Rehberger-Brücke „Slinky Springs to Fame“, an der vorbeigelaufen wurde.

Vom idyllischen Grün führte der Kurs anschließend ins Herzstück der „Neuen Mitte“ in Oberhausen – zum CentrO, vorbei am Legoland Discovery Center, Sea Life über die CentrO-Promenade bis hin zur König-Pilsener-Arena. Am Gasometer vorbei ging es zurück zum Stadion Niederrhein. Hier fand die After-Run Party statt, auf der die Läufer das Rennen noch einmal Revue passieren lassen konnten.

Alles über die Firmenläufe:

Firmenlauf Oberhausen 2017 - Die ...

1. VIACTIV-Firmenlauf 2017

Laufpremiere in Oberhausen

Pressekonferenz für den VIACTIV-Firmenlauf Oberhausen 2017
Am 23. Mai 2017 geht in Oberhausen eine interessante Laufpremiere an... mehr