Hallen-Meeting Birmingham

Gelete Burka jagt Uralt-Weltrekord

Einen Uralt-Weltrekord jagt Gelete Burka in Birmingham. Die amtierende Hallen-Weltmeisterin über 1.500 m, die bei der Berliner WM im vergangenen Sommer im 1.500-m-Finale behindert wurde und dadurch stürzte, wird über die Meile antreten.

Hier ist der Hallen-Weltrekord inzwischen fast 20 Jahre alt. 1990 war die Rumänin Doina Melinte 4:17,14 Minuten gelaufen. „Ich habe gut trainiert und bin zuversichtlich“, sagt Gelete Burka.

Weiterlesen

Seite 3 von 3
Zurück zur ersten Seite:
Drei Weltrekordversuche in Birmingham