Österreichischer Frauenlauf

Frauenlauf im Wiener Prater ist ausverkauft

Die Anmeldung für den 26. Österreichischen Frauenlauf am 26. Mai 2013 in Wien wurde frühzeitig geschlossen.

Österreichischen Frauenlauf 2013

Der Start zum Österreichischen Frauenlauf 2012.

Bild: Agentur Diener

Nur 21 Tage nach dem Anmeldestart sind alle Startplätze für den 26. Österreichischen Frauenlauf am 26. Mai 2013 in Wien vergeben und somit das Teilnehmerinnenlimit von 30.000 Läuferinnen erreicht.

Der Österreichische Frauenlauf verzeichnet damit auch im Jahr 2013 wieder einen Rekord. Fünf Tage früher als im Vorjahr wurden alle Startplätze vergeben. Die Anmeldung musste am 22. März 2013 wieder vom Organisationsteam vorzeitig geschlossen werden.

Beim Österreichischen Frauenlauf am Sonntag, 26. Mai 2013 werden somit wieder 30.000 Frauen und Mädchen jeden Alters gemeinsam am Start stehen, um die Läufe über 5 km und 10 km zu bestreiten. Die zweitgrößte Laufveranstaltung Österreichs ist damit bereits neun Wochen vor dem eigentlichen Start komplett ausgebucht.

Frauenlauf-Initiatorin und Organisatorin Ilse Dippmann: „Wir freuen uns über den enormen Zustrom und sind stolz auf all die Läuferinnen die mit viel Freude und Lust am Laufen am 26. Mai mit dabei sein werden. Nach dem „Anmelderekord“ vom Vorjahr ist es unglaublich, dass in diesem Jahr alle Startplätze schon innerhalb von 21 Tagen vergeben waren! Die Vorfreude auf den größten sportlichen Frauenlauf Europas ist riesig.“