Alle in orangen T-Shirts

Fitschen siegte beim Münchner Stadtlauf 2011

Jan Fitschen siegte beim 33. Münchner Stadtlauf. 17.200 liefen mit. Wir zeigen 256 aktuelle Fotos vom Stadtlauf 2011.

Münchner Stadtlauf 2011

Jubelnd läuft diese Sportlerin dem Ziel entgegen.

Bild: Josef Rüter

Bei gutem Laufwetter mit angenehmen Temperaturen um 21 Grad Celsius liefen beim 33. Münchner Stadtlauf 17.200 durch die bayrische Landeshauptstadt. Erstmals wurden die Läufe gemeinsam von SportScheck und BMW organisiert. Unter den Teilnehmern war auch Olympiasieger Nils Schumann. Er gab den Startschuss und lief anschließend den Halbmarathon mit.

Zu den 256 besten Fotos vom Münchner Stadtlauf 2011 klicken Sie hier.

7.611 rannten den halben Marathon, Jan Fitschen, mehrfacher deutscher Meister, lief über 21,1 km nach 1:09:17 Stunden als Sieger ins Ziel. Bei den Frauen siegte Mikki Heiß aus Iffeldorf mit 1:20:19.

6.877 liefen die 10-km-Strecke. Hier siegten Thorsten Petelski in 33:48 und Andrea Gaede in 40:57 Minuten. 1.953 nahmen am erstmals durchgeführten 5-km-Lauf teil, davon 1.172 Frauen. Dazu kamen noch 737 im Kinderlauf.

Jeder Teilnehmer tat nicht nur sich selbst was Gutes, indem er sich seinem eigenen, persönlichen Fitness-Test unterzogen hat. Zugleich unterstützte er das Projekt „Sport im Hort“. Für jeden gelaufenen Kilometer spendet SportScheck fünf Cent an Kinder- und Jugendtagesstätten in München. Hintergrund: Laut einer Studie des Robert-Koch-Instituts ist jedes sechste Grundschulkind übergewichtig, Tendenz steigend. Der Münchner Hort, der sich über die erlaufene Spendensumme von 11.992 Euro freuen kann, wird noch ausgelost.