Towerrunning

Europa im Fokus

Nach der US-amerikanischen Dominanz bei den Frühjahrsrennen verlagert sich der Fokus der Towerrunning-Szene nach Europa und Asien.

Gustavo Ayres Netto

Gustavo Ayres Netto zwischen den Emirates Towers (Dubai).

Bild: Medicines Sans Frontieres

Nach der US-amerikanischen Dominanz bei den nordamerikanischen Frühjahrsrennen wird sich die Aufmerksamkeit der Towerrunning-Szene nun nach Europa und Asien verlagern. Bevor wir uns aber den in den nächsten Wochen und Monaten bevorstehenden Veranstaltungen zuwenden, noch ein kurzer Blick auf das Geschehen der vergangenen Wochen: Im AON Center in Los Angeles war ein großer Teil der US-Elite am Start und mit jeweils zweiten Plätzen konnten Kristin Frey und Jesse Berg ihre klare Weltcupführung noch einmal ausbauen.

Aus einem ganz anderen Grund war der MSF Vertical Marathon in Dubai bemerkenswert: Noch nie waren bei einem Weltcuprennen Athleten aus so vielen verschiedenen Nationen am Start wie beim Lauf auf die Emirates Towers und die Ergebnisse spiegeln das in bemerkenswerter Weise wider. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren sind unter den Top3-Athleten drei verschiedene Kontinente vertreten - Dubai wird auch im Towerrunning seinem Ruf als internationale Metropole gerecht!

Da wegen Besitzerwechsel im Sydney Tower das dort im heurigen Sommer angesetzte Event entfällt, wird Dubai gemäß Reglement nachträglich als Masters Rennen nachrücken, was besonders den brasilianischen Sieger Gustavo Ayres Netto und den zweitplatzierten Norbert Lechner freuen wird.

Mit Rolf Majcen konnte auf der berühmt berüchtigten Wiener Markwardstiege ein weiterer Österreicher den Sieg erringen und somit erstmals in seiner Karriere an die dritte Stelle der Weltcupwertung vorrücken.

Weiterlesen

Seite 1 von 6
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Der Monat Mai

Towerrunning:

US-Dominanz bei Towerrunning-Rennen

Ausführliche Analyse

Das war die Towerrunning-Saison 2010

Towerrunning-Saison 2010
Die Towerrunning-Saison 2010 lief gut für die deutschen Läufer,... mehr

Towerrunning 2011

Der Towerrunning World Cup geht in die dritte Runde

Towerrunning World Cup 2011
Das sportliche Vergnügen des vertikalen Laufens wird immer populärer.... mehr

Towerrunning

US-Dominanz bei Towerrunning-Rennen

US Dominanz bei Towerrunning-Frühjahrsrennen
Der deutsche Treppenlauf-Seriensieger Thomas Dold ist derzeit nicht... mehr