Towerrunning 2011

Erstklassige Treppenläufe 2011 erwartet

Towerrunning World Cup 2011

Das Weltcup-Finale wird auch 2011 wieder beim Carrera Ascenso auf den Torre Colpatria in Bogota sein.

Bild: Carolina Pabon / Wikipedia

Darunter finden sich auch zwei hochklassige Treppenläufe in Deutschland. Ende Mai geht es beim alljährlichen SkyRun MesseTurm Frankfurt auf das zweithöchste deutsche Bürogebäude in der Mainmetropole. Dabei geht es um eine dicke Punkteausbeute, wie auch wenige Wochen später Mitte Juni beim SkyRun Berlin im Park-Inn-Hotel am Alexanderplatz. Mit kurzen Reisewegen kann zudem beim Towerrunning Basel, dem Praha Run Up in Prag, dem Vertical Sprint in Mailand und dem Millennium Tower Run in Wien gepunktet werden. Der Weltcup-Score jedes Läufers setzt sich wie im Vorjahr aus den acht besten Ergebnissen über die gesamte Saison hinweg zusammen, wobei bis zu fünf Ergebnisse aus Rennen, die nicht zur Masters Selektion gehören, berücksichtigt werden können und somit eine individuelle Saisonplanung möglich wird. Wie in den Vorjahren gibt es auch wieder eine Nationenwertung, bei der die besten Athleten bei jedem Treppenlauf nicht nur für sich selbst, sondern auch für ihr Land punkten können. Ab 2011 werden auch in dieser Wertung nur noch die acht besten Ergebnisse jedes Landes berücksichtigt und durch ein neues Bonuspunktesystem fallen Siege und Podiumsplatzierungen bei Auslandsstarts stärker ins Gewicht.

Unverändert werden auch Rennen mit mehreren Türmen oder der Möglichkeit zur mehrmaligen Besteigung des selben Turmes (Ultimate Climbs) mit einer Sonderregelung ausgewertet, bei der sowohl die schnellste Einzelzeit als auch die Gesamtleistung gleichwertig berücksichtigt werden kann, sodass die größtmögliche Flexibilität entsprechend der individuellen Vorlieben der Läufer auch bei diesen Rennen gewährleistet bleibt. Am Saisonende wartet auf die internationale Towerrunning-Community das Weltcup-Finale beim Carrera Ascenso in Bogota, zu dem wie im Vorjahr die schnellsten Athleten der Saison zum großen Showdown eingeladen werden sollen. Wenn dann die letzten Punkte verteilt sind, wird sich zeigen, wie die deutschen Athleten in diesem Jahr abschneiden, ob Thomas Dold seinen Titel verteidigen kann und ob Anna Hahner, Marie-Fee Breyer, Mathias Jahn und die anderen Top-Läufer aus dem deutschen Team 2011 eine Medaille erringen können.

Weiterlesen

Seite 2 von 4
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Highlights im ersten Quartal


Towerrunning: