Weisendorf/Oberlindach

ERH-Vital-Lauf durch Weiherlandschaft

Der erste ERH-Vital-Lauf am 30. September führt durch Europas größte zusammenhängende Weiherlandschaft. Ziel der Veranstalter ist betriebliche Gesundheitsförderung.

07092011_EMC_Vitallauf_2011_Vorankündigung

Die "Vitalen Unternehmen" richten den ERH-Vital-Lauf in Weisendorf/Oberlindach aus.

Bild: Philipp Nechwatal

Das Netzwerk "Vitale Unternehmen" von Arbeitgebern aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt wurde im Jahr 2009 gegründet und setzt sich für betriebliche Gesundheitsförderung ein. Übergeordnetes Ziel des Netzwerks ist es, den beteiligten Unternehmen Impulse für den Aufbau von Strukturen, Prozessen und Maßnahmen im Gesundheitsmanagement zu geben und somit eine Grundlage für dauerhafte und sinnvolle Gesundheitspolitik im eigenen Unternehmen zu schaffen.

Der 1. ERH-Vital-Lauf am Freitag, 30. September 2011 in Weisendorf/Oberlindach wird von den "Vitalen Unternehmen" ausgerichtet. Dieser Lauf ist sowohl als Firmenlauf für die einzelnen Netzwerkteilnehmer als auch als öffentliche Laufveranstaltung für interessierte Hobby- und Freizeitsportler gedacht. Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Aspekt "Spaß und Freude an der Bewegung".

Der Lauf findet direkt am Rande des landschaftlich schönen Naturschutzgebietes „Mohrhof“, welches Bestandteil Europas größter zusammenhängender Weiherlandschaft ist, statt.

Es gibt einen 10-km-Fitnesslauf mit Zeitmessung, einen 6,6-km-Gesundheitslauf und einen 3,3-km-Präventionslauf/Walking. Der Startschuss für alle Läufe fällt um 18 Uhr vor dem Hotel „Acantus“ in Oberlindach.