Europameisterschaft

EM-Marathon wird zur Hitzeschlacht

Am Sonntag um 10.05 Uhr wird der EM-Marathon in Barcelona gestartet. Entscheiden wird das Rennen wahrscheinlich die Hitze.

Europameisterschaften_MarathonVorbereitung_Männer

Kann Günther Weidlinger – hier auf dem Weg zum österreichischen Rekord in Frankfurt 2009 – in Barcelona am kommenden Sonntag etwas reißen?

Bild: photorun.net

Zu einer Hitzeschlacht dürfte auch der Marathon der Männer werden, der am Schlusstag der Europameisterschaften von Barcelona am kommenden Sonntag gestartet wird. Genau wie tags zuvor bei den Frauen beginnt der Lauf über die 42,195 km um 10.05 Uhr. Schon vor einem Jahr bei den Weltmeisterschaften in Berlin hatten die Funktionäre bei den Marathon-Startzeiten keine Rücksicht auf das Wohl der Athleten genommen. Wieder hatten offensichtlich die Wünsche der TV-Sender Priorität, so dass die Athleten hinein in die Mittagshitze rennen werden. Dadurch ist der Ausgang des Rennens noch schwerer vorherzusehen.

Wie bei den Frauen gibt es auch bei den Männern keine klaren Favoriten. Knapp 20 Athleten haben Chancen auf die Medaillen. Entscheidend wird sein, wer mit der Hitze gut klar kommt und nach einem voraussichtlich lange Zeit eher verhaltenen Tempo auf dem letzten Abschnitt in der Lage ist, eine gute Grundschnelligkeit umzusetzen.Die drei gemessen an den persönlichen Bestzeiten schnellsten Läufer im Feld weisen jeweils Ergebnisse von unter 2:08 Stunden auf. Doch Stefano Baldini, Viktor Röthlin und José Rios sind lange nicht mehr an ihre besten Zeiten herangekommen. Es wäre eine Überraschung, wenn sie in Barcelona in den Medaillenkampf eingreifen könnten.

Titelverteidiger Baldini hatte seine Marathon-Karriere eigentlich nach Olympia 2008 beendet. Doch der Italiener – Olympiasieger im Marathon 2004 – startet noch einmal zu einem Comeback. Weder bei ihm noch bei Viktor Röthlin deuten die letzten Ergebnisse allerdings darauf hin, dass sie ganz vorne dabei sein könnten. Der Schweizer war 2007 und 2008 der stärkste europäische Marathonläufer, hatte dann jedoch große gesundheitliche Probleme und ist sicherlich noch nicht wieder in Topform.

Am ehesten ist aus dem schnellen Trio vielleicht noch José Rios zuzutrauen, in den Medaillenkampf einzugreifen. Der 36-jährige Spanier lief seinen schnellsten Marathon 2004 mit 2:07:42. Im vergangenen Jahr war der WM-Sechste über 10.000 m von 2001 immerhin Zweiter in Lake Biwa (Japan) mit 2:10:36. Die Spanier werden mit sechs Athleten an den Start gehen, was aufgrund der Europa-Cup-Teamwertung möglich ist. Jose Manuel Martinez (Bestzeit 2:08:09) könnte der stärkste von ihnen sein.

Weiterlesen

Seite 1 von 2
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Günther Weidlinger mit guten Chancen auf Marathon-Medaille

10-km-Rennen

Ritzenhein gewinnt in New York, Baldini Dritter in der Toskana

Dathan Ritzenhein gewinnt mit Streckenrekord in New York, Stefano... mehr

Vienna City-Marathon 2009

Günther Weidlinger rennt Marathon-Debüt

191208_Weidlinger_Marathondebuet_Wien_2009_TopHL
Der ehemalige Weltklasse-Hindernisläufer gibt 2009 in der... mehr

Wiener Winterlauf-Serie

Neuer österreichischer Halbmarathon-Rekord der Frauen

Mayr_HM-Rekord
Andrea Mayr stellte in Wien einen neuen nationalen Rekord über... mehr

Das aktuelle Läuferportrait

Günther Weidlinger

Österreichs Hindernis-Spezialist Günther Weidlinger lief beim... mehr

LA-WM aktuell

Athleten bei der Weltmeisterschaft: Tobias Sauter

Thomas Sauter
Tobias Sauter startet für das deutsche Team bei der LA-WM über... mehr

WM-Aktuell

Kenias Abel Kirui gewinnt das Marathon-Gold

Abel Kirui gewinnt Marathon-Gold
Einzel- und Team-Titel im WM-Marathon gingen an Kenia. Abel Kirui... mehr

WM-Aktuell

Xue Bai siegt im Marathon mit "Verspätung" für China

LA-WM in Berlin
Die erst 20-Jährige Xue Bai aus China gewann die Goldmedaille im... mehr

Wien-Marathon

Günther Weidlinger und Andrea Mayr auf Rekordjagd

Andrea Mayr und Günther Weidlinger beim Wien-Marathon
Günther Weidlinger und Andrea Mayr könnten beim Wien-Marathon die... mehr

Frankfurt-Marathon 2010

Günther Weidlinger wieder auf Marathon-Kurs

Günther Weidlinger
Nach viel Verletzungspech will Günther Weidlinger beim... mehr

EM 2010 in Barcelona

Überraschungen bei den Nominierungen für die EM

Irina Mikitenko in London 2009
Der DLV stellte seine Läufer für die Leichtathletik-EM in Barcelona... mehr

Interview

Günther Weidlinger will weit nach vorne

Weidlinger 154
Österreichs bester Marathonläufer will bei der Europameisterschaft in... mehr

Comeback

Baldini startet beim EM-Marathon

Stefano Baldini, hier bei seinem größten Triumph bei Olympia in Athen 2004, startet überraschend beim EM-Marathon in Barcelona.
Stefano Baldini will es noch einmal wissen und bei der EM in Barcelona... mehr

Schneller Zehner

Weidlinger in Top-Form für EM-Marathon

Weidlinger
Günther Weidlinger stellte bei einem 10-km-Rennen in Sunderland seine... mehr

Europameisterschaften

Deutsche Hoffnungen ruhen auf Mockenhaupt

Langstreckenläufe_EM_Vorschau
Am 27. Juli beginnen die Leichtathletik-Europameisterschaften. Sabrina... mehr

LA-Europameisterschaften

Mo Farah ist Favorit für das 10.000-m-Finale

Europameisterschaft Herren
Noch nie gewann ein Engländer den Titel über 10.000 m bei einer... mehr

Europameisterschaften

EM-Marathon startet ohne deutsche Läuferinnen

Europameisterschaft_Melanie_Kraus
Ulrike Maisch kann wegen Verletzungsproblemen nicht starten, Melanie... mehr

Europameisterschaft

EM-Marathon wird zur Hitzeschlacht

Europameisterschaften_MarathonVorbereitung_Männer
Am Sonntag um 10.05 Uhr wird der EM-Marathon in Barcelona gestartet.... mehr

Leichtathletik EM Barcelona 2010

Mo Farah holt britischen Sieg über 10.000 m

Mo Farah siegt in Barcelona
Zum ersten Mal bei einer EM siegt ein Brite über die 10.000 m.... mehr

Europameisterschaften

Farah schreibt englische Leichtathletik-Geschichte

Europameister Mo Farah
Vier Jahre lang wartete Mo Farah auf seine Chance. Nun hat er als... mehr

Leichtathletik-EM 2010 Barcelona

Abeylegesse siegt über 10.000 Meter

Abeylegesse EM 2010 Barcelona
Elvan Abeylegesse holte bei der LA-Europameisterschaft Gold für die... mehr