Karstadt Marathon

Die Gewinner der Wildcards

21.938 machten beim Gewinnspiel um die Wildcards beim Karstadt Marathon mit. Hier sind die Gewinner.

Karstadt Marathon

Eins der beiden Startfelder des Karstadt Marathons 2007 setzt sich in Bewegung.

Karstadt sports, der Hauptsponsor des Karstadt-Marathons verloste fünf Freistarts für den Karstadt Marathon 2008. Die riesige Zahl von 21.938 Usern von runnersworld.de machte beim Gewinnspiel mit. 99,9 Prozent wussten die richtige Lösung: Der weltweit einzige Twin-Marathon hat natürlich zwei Starts.

Die Gewinner sind:
1. Torsten Schultheiss
2. Eugen Pentel
3. Suse Berger
4. Gilbert Kuntoff
5. Roberto Petz

Die Gewinner erhalten zusätzlich zum Freistart noch jeweils einen Gutschein für eine Laufausrüstung im Wert von 200 Euro. Alle werden noch einmal ausführlich von Karstadt sports benachrichtigt.

Wer seinen Namen nicht unter den Gewinnern finden konnte, der muss die Hoffnung nicht begraben. Aufgrund des überragenden Interesses hat Festina, der offizielle Zeitnehmer der Rennen am 18. Mai, weitere 15 Freistarts für den Karstadt Marathon zur Verfügung gestellt. Das neue Gewinnspiel, die neue Chance auf eine Wildcard beim Karstadt-Marathon, ist nicht ganz so einfach zu lösen wie beim ersten Mal. Vorsicht, ein paar Informationen zur Geschichte des Marathons sind sicher ganz praktisch.

Beantworten Sie unsere Gewinnfrage und nehmen Sie an der Verlosung teil!