3.000 m Hindernis Frauen

Deutscher Rekord für Antje Möldner

Mit 9:18,54 Minuten verbesserte die Potsdamerin Antje Möldner den deutschen Rekord zum zweiten Mal.

Eine herausragende Leistung gelang einmal mehr Antje Möldner (SC Potsdam). Sie belegte in diesem hochkarätigen Finale Platz neun und wird damit mit Sicherheit die beste deutsche Läuferin bei dieser Weltmeisterschaft sein.

Mit 9:18,54 Minuten gelang der Potsdamerin zudem zum zweiten Mal bei diesen Titelkämpfen eine Verbesserung ihres deutschen Rekordes. „Ich bin sehr glücklich, dass mir noch einmal ein Rekord gelungen ist. Das hatte ich nicht erwartet, denn ich fühlte mich etwas schlapp nach dem Vorlauf am Sonnabend“ erklärte Antje Möldner.

Weiterlesen

Seite 4 von 6
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Frauen-Halbfinale über 800 m