Rekord-Festival

Deutsche beim Towerrunning Basel vorn

Teilnehmer- und Streckenrekorde fielen beim Treppenlauf in Basel, Marie-Fee Breyer und Tomas Celko siegten.

Tomas Celko beim Towerrunning Basel 2010 im Treppenhaus

Tomas Celko auf dem Weg zu seinem ersten Saisonsieg

Bild: Sebastian Wurster

Wie jedes Jahr Mitte Februar wurde der Messeturm in Basel am 13. Februar 2010 wieder zum Schauplatz eines internationalen Treppen-Spektakels. Etwa 500 Läufer aus sieben Ländern versuchten sich am höchsten Bürogebäudes der Schweiz – Teilnehmer-Rekord! Über 542 Stufen ging es für sie alle 100 Höhenmeter in den 31. Stock des Messeturmes hinauf.

Dabei genossen sie ideale Bedinungen, denn das Organisations-Team von der Messe Basel machte seinen Job perfekt. Von der Zeitnahme über die Medienbetreuung bis hin zum Rahmenprogramm stellte es eine einzigartige Veranstaltung auf die Beine. Auch ohne die im Jahr 2010 nicht zu Stande gekommene Run2Sky-Europe-Serie konnte das Event den europäischen Towerrunning-Kalender eindeutig bereichern.

Angesichts eines Startfeldes, das in Europa seines gleichen sucht, war die Anspannung bei den Spitzenläufern bei der Streckenbegehung durchaus spürbar. Marie-Fee Breyer, die im Vorjahr am Basler Messeturm ihren ersten Weltcup-Start mit dem zweiten Platz krönte, ging als eine der großen Favoritinnen in das diesjährige Event. Sie zeigte sich vor dem Rennen zuversichtlich, aber auch nervös, da die Haupt-Konkurrentinnen aus Italien bereits mehrfach in dieser Saison mit Podest-Plätzen brillierten.

Weiterlesen

Seite 1 von 6
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Marie-Fee Breyer siegt deutlich

Towerrunning:

Das Towerrunning-Highlight: Der E...

Towerrunning

Die höchsten Herausforderungen für Treppenläufer

Der Messeturm in Frankfurt ist der höchste Turm in Deutschland, in dem ein Treppenlauf stattfindet
Hier kommen Treppenläufer hoch hinaus: Die höchsten Türme mit... mehr

Towerrunning World Cup

Das Towerrunning-Highlight: Der Empire State Building Run Up

Norbert Lechner vor dem Empire State Building
Rund 300 Läufer erklommen beim Empire State Building Run die die 1576... mehr