Marathon Deutsche Weinstraße 2016

Der Marathon für Weinliebhaber feiert 10. Jubiläum

Zum 10. Mal können Läufer am 10. April die Landschaft der deutschen Weinstraße von Bockenheim bis in die Kur- und Weinstadt Bad Dürkheim bei einem Wettkampf genießen.

Marathon Deutsche Weinstraße

Die Laufstrecke führt durch die reizvolle Landschaft des Weinbau- und Naherholungsgebietes Deutsche Weinstraße.

Bild: Tomás Ortiz-Fernandez

Am 10. April 2016 lädt der Marathon Deutsche Weinstraße wieder in die Pfalz ein. Die Laufstrecken über die Halbmarathon- und Marathondistanz führen durch die malerische Rebhügellandschaft, vorbei an Weindörfern bis hin zum Dürkheimer Riesenfass. Die Teilnehmer erwartet eine profilierte und anspruchsvolle Strecke mit rund 500 Höhenmetern.

Neu ist in diesem Jahr der Duo-Marathon, bei dem sich zwei Läufer die Marathon-Distanz teilen können.

Steigende Nachfrage beim Marathon Deutsche Weinstraße

Der Marathon Deutsche Weinstraße erfreut sich weiterhin einer großen Beliebtheit. Aufgrund der großen Nachfrage erhöhten die Veranstalter das Teilnehmerlimit. Der Duo-Marathon kommt nun auf 520 Läufer. Beim Halbmarathon wurden die Startplätze um 300 Teilnehmer auf 1.800 Plätze erweitert. Insgesamt werden in diesem Jahr 3.700 Läufer erwartet.

Der Halbmarathon war bereits im Dezember 2015 ausgebucht, auch die Startplätze beim Duo-Marathon sind schon vergriffen. Für den Marathon läuft die Anmeldung weiterhin bis zum 15. März. Wer melden will, sollte sich aber beeilen, denn es sind nur noch rund 200 Marathon-Startnummern zu vergeben.

Mit diesem Wein bleiben die Erinnerungen an den Marathon lebendig.

Bild: Marathon Deutsche Weinstraße

Zum ersten Mal erhalten alle Teilnehmer zusammen mit den Startunterlagen eine Flasche Marathonwein. Der Riesling ist ein Wein aus der Region und wird von der Bauern- und Winzernschaft Bockenheim geliefert.

Etwa 5.100 Flaschen stehen für die Läuferinnen und Läufer bereit. Auch der Siegerwein, ein Dornfelder Rotwein, stammt aus dem Anbaugebiet.