Landschaft trifft Architektur

Celler Wasa-Lauf 2011

Am 13. März 2011 findet zum 29. Mal der Celler Wasa-Lauf statt. runnersworld.de zeigt die Fotos.

09032011_Celler_Wasa-Lauf2011-2

runnerworld.de berichtet vom Celler Wasa-Lauf 2011.

Bild: First Foto Factory

Der Celler Wasa-Lauf jährt sich am 13. März 2011 zum 29. Mal. Gestartet werden die 15-km- und 20-km- Hauptläufe gemeinsam um 13.15 Uhr vor dem Rathaus. RUNNER’S WORLD Redakteur Claus Dahms ist vor Ort und berichtet. Die besten Fotos sind am Wettkampftag ab 21.00 Uhr bei runnersworld.de zu finden.

Charakteristisch für den Celler Wasa-Lauf ist das Absolvieren der Distanzen von 5, 10, 15 und 20 km jeweils in 5-km-Runden. Jede Runde führt im Zick-Zack-Kurs durch die Stadt, vorbei an charmanten Fachwerkhäusern des 16. Jahrhunderts. Für Grünflächenliebhaber bietet die Celler Runde die Parkanlage des Celler Schlosses sowie den Französischen und Englischen Garten. Sowohl für Architekturbegeisterte als auch Naturfans bietet der Celler Kurs reizvollen Genuss.

Genuss anderer Art bietet der ehemalige Olympiasieger Dieter Baumann in seinem Bühnenstück „Körner, Currywurst, Kenia – ein lockerer, leichter Abend über Laufen, Leben, Last und Lust“. Am Samstag, den 12. März 2011 ab 20.00 Uhr, sorgt Baumann in der „Kunst & Bühne“ in Celle für einen amüsantes Warmup.

Sind Sie neugierig geworden und wollen die Atmosphäre des letzten Jahres Revue passieren lassen? Dann klicken Sie zur Fotogalerie.