Towerrunning

Carrera Ascenso in Bogota

Ein letzter Leckerbissen der Treppenlaufsaison wartet in Bogota mit dem Carrera Ascenso.

Torre Colpatria

Der Torre Colpatria in Bogota.

Bild: Carolina Pabon, Wikipedia

Am 8. Dezember wird Thomas Dold zum Abschluss der Saison noch einmal einen Turm besteigen. Die sechste Auflage des Carrera Ascenso in Bogota steht in dieser Saison erstmals im Fokus der Weltöffentlichkeit. Das einzige kolumbianische Rennen im Weltcup-Kalender wird in zwei Wochen zu einem Schauplatz für ein Elite-Rennen mit internationalem Format. Basierend auf der Gesamtwertung des Towerrunning World Cups wurden die schnellsten Läufer eingeladen und kämpfen in Bogota über 980 Stufen um hohe Preisgelder und die letzten Punkte der Saison. Zugesagt haben nach Angaben des Veranstalters neben Thomas Dold auch der Weltcup-Zweite Santiago und der auf Rang 4 platzierte Jesse Berg (USA). Dieses Trio tritt damit erst zum zweiten Mal geschlossen in einem Treppenlauf an.

Das erste Aufeinandertreffen beim Empire State Building Run Up gewann Thomas Dold, sodass er auch in Bogota als großer Favorit gelten darf. Für Berg geht es neben einem Podestplatz beim Finalrennen auch noch um die Bronze-Medaille im Weltcup, momentan liegt er einen Punkt hinter dem Slowaken Tomas Celko, der in Bogota voraussichtlich verletzungsbedingt nicht antreten können wird. Um vorbeizuziehen, muss Berg allerdings aufgrund der Streichwertungen in Bogota mindestens Rang 3 belegen, was angesichts der Klasse des Feldes keine leichte Aufgabe wird.

Bei den Damen warten alle gespannt auf das Duell zwischen Melissa Moon und Sandra Nunez. Die Mexikanerin konnte noch keinen direkten Vergleich für sich entscheiden, wird aber alles geben um die Dominanz der Neuseeländerin zu durchbrechen. Spannende Duelle sind also vorprogrammiert in Bogota, schließlich ist nicht nur die Strecke Neuland für alle eingeladenen Elite-Läufer, sondern auch die ungewohnt dünne Höhenluft in der kolumbianischen Hauptstadt ist ein nicht zu unterschätzender Unsicherheitsfaktor. Wer auch immer diese Herausforderung am besten meistern wird, ein würdiger Abschluss für eine großartige Treppenlaufsaison wartet mit dem Carrera Ascenso auf jeden Fall.

Weiterlesen

Seite 3 von 4
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Aktuelle Zwischenstände


Towerrunning: