Laufen auf einem flachen Rundkurs

Brüggener Burglauf 2011

Die gute Mischung aus Jung und Alt macht den Brüggener Burglauf am 17. September zu einem Erlebnis. runnersworld.de bringt die Fotos.

07092011_Brüggener_Burglauf_Vorankündigung

Flacher Rundkurs auf Wald- und asphaltierten Wegen in Brüggen.

Bild: Veranstalter

Alle Laufbegeisterte, die eine schöne Runde beim Volkslauf drehen oder gar einen neuen Streckenrekord aufstellen möchten, sind am Samstag, den 17. September bei der 26. Auflage des Brüggener Burglaufs herzlich eingeladen. Einmal mehr werden mehrere hundert Läuferinnen und Läufer aus nah und fern an den Start gehen und die landschaftlich reizvolle Strecke entlang der Schwalm unter die Füße nehmen. Die schönsten Fotos vom Brüggener Burglauf 2011 finden Sie hier.

Die gute Mischung aus Jung und Alt macht den Brüggener Burglauf zu einem Erlebnis. Alle Kindergärten im Umkreis sind aufgerufen sich am Kindergarten-Lauf über 400 m zu beteiligen. Jedes Kind bekommt eine eigene Startnummer. Als Motivation gibt es im Ziel für jeden ein Plüschtier. Hier gilt, dabei sein ist alles. Ganz ohne Zeitdruck.

Ebenfalls werden Bambini-, Schüler- und 5-km-Jedermannläufe ausgetragen. Der 10-km-Hauptlauf mit offener Kreismeisterschaft ist einer von drei Wertungsläufen für den Mars Straßenlauf Cup. Gelaufen wird auf Wald- und asphaltierten Wegen.