314 Läuferinnen

Bottroper Frauenlauf boomt

314 Mütter und Töchter starteten beim 11. Frauenlauf in Bottrop und sorgten für einen neuen Teilnehmerinnenrekord.

Bottrop_Frauenlauf_420

Lockere Atmosphäre beim Start des Frauenlaufs in Bottrop.

Beim Hauptlauf über 7,5 Kilometer kam Heike Musielak vom VfL Gladbeck zu einem ungefährdeten Sieg. Nach 30:01 Minuten überquerte sie die Ziellinie. Zweite wurde Bernardina Kordel vom Ausrichter Adler-Langlauf, sie konnte nach 30:48 Minuten die Rose im Zielraum in Empfang nehmen. Als Drittplatzierte kam Gaby Jansen nach 31:40 Minuten ins Ziel.

Drei Altersklassen-Streckenrekorde sind zu vermelden. Bernardina Kordel (W 45, 30:48), Gaby Mihajlovic (Team Lauflust, W 55, 35:11) sowie die älteste Teilnehmerin des Frauenlaufs Marlies Bittroff (Hase & Igel Schmachtendorf, W 70, 54:02) konnten sich in die ewige Bestenliste eintragen.

In der Mutter-Tochter-Wertung gewann das Team Mihajlovic aus Bochum. Auf den zweiten Rang kamen Mutter und Tochter Jansen aus Bottrop-Kirchhellen vor dem Team Giesbers aus Hünxe. Insgesamt liefen und walkten 32 Paare.

Einen starken Anstieg der Teilnehmerinnenzahlen konnten die Walkerinnen verzeichnen, waren 2006 noch 27 ins Jahn-Stadion einmarschiert, so waren es diesmal 81.

300 Euro aus dem Erlös der Veranstaltung konnten dem Frauenzentrum Courage in Bottrop für notwendige Anschaffungen zur Verfügung gestellt werden.

Die nächste Frauenlauf-Veranstaltung startet am 21.09.2008.