2. Lauf der Duisburger Winterlaufserie

Blauer Himmel und gute Stimmung

Am 28. Februar 2015 fiel der Startschuss zum zweiten Teil der Duisburger Winterlaufserie. Bei strahlend blauem Himmel liefen die Teilnehmer gut gelaunt wahlweise fünf oder 15 km.

2. Lauf der Duisburger Winterlaufserie 2015 - Die Fotos
Winterlaufserie Duisburg 2015

Sowohl beim ersten als auch beim zweiten Teil der Duisburger Winterlaufserie bescherte die Jahreszeit den Teilnehmern erfreulich schönes Wetter.

Bild: Heinz Schier

Die Stadt Duisburg zeigte sich auch beim zweiten Teil der Winterlaufserie 2015 von ihrer besten Seite: bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein kam die gute Stimmung unter den Teilnehmern wie von selbst auf. Wie so oft, war der beliebte Lauf bereits im Vorfeld ausgebucht.

Für RUNNER'S WORLD war der Fotograf Heinz Schier vor Ort beim zweiten Lauf der Winterlaufserie Duisburg. Seine schönsten Bilder finden Sie zusammengestellt in einer Bildergalerie oberhalb dieses Artikels.

Die Teilnehmer der Duisburger Winterlaufserie konnten sich beim zweiten Teil zwischen der "kleinen" und der "großen" Serie entscheiden. Die kleine Serie umfasste dieses Mal eine fünf Kilometer lange Strecke, während die große Serie das Laufen von 15 Kilometern voraussetzte.

Manuel Meyer gewinnt über die 15-km-Distanz bei der Duisburger Winterlaufserie

Bereits nach 50:31 Minuten erreichte Manuel Meyer das Ziel und sicherte sich damit den obersten Platz auf dem Siegertreppchen. Nikki Johnstone war mit 50:50 Minuten nur wenig langsamer und belegte somit Platz zwei. Platz drei ging an Vladislav Heints, der nach 52:53 Minuten finishte. Bei den Frauen entschied Vera Schwandt das Rennen für sich. Sie lief die 15 Kilometer in 57:46 Minuten. Den zweiten Rang belegte Carina Fierek in 1:00:47 Stunden vor der Drittplatzierten Anke Lehmann (1:02:03 Stunden).