RUNNER'S WORLD in Berlin

Besucher erlaufen 2320 Euro für Moby Dick

RUNNER'S WORLD und Basica Sport engagierten sich beim Marathon in Berlin für Moby Dick.

Berlin Marathon Moby Dick Aktion

Auch Sonja Oberem rannte für den gute Zweck.

Auf den großen Marathonmessen im Frühjahr beim Hamburg Marathon und jetzt in Berlin führten RUNNER'S WORLD und Basica Sport eine Charity-Aktion zu Gunsten von Moby Dick Club e.V. durch. 232 Kilometer und damit 2320 Euro erliefen die Messebesucher für ein wichtiges Gesundheitsprogramm, um übergewichtigen Kindern zu helfen.

Bei der Aktion am Stand von RUNNER'S WORLD waren Freiwillige gefordert: Jeder Besucher konnte auf dem Laufband einen oder mehr Kilometer laufen oder walken. Für jeden gelaufenen Kilometer spendeten RUNNER'S WORLD und Basica 10 Euro an Moby Dick. In Berlin sind auf diese Weise 135 Kilometer und somit 1350 Euro zusammen gekommen, in Hamburg mit 97 Kilometern 970 Euro.

Der Moby Dick Club e.V. fördert Prävention und Therapie für übergewichtige und adipöse Kinder und Jugendliche, indem die Bewegungsfreude gefördert und die Persönlichkeit gestärkt wird. Die Kinder lernen, wie lecker gesundes Essen schmeckt und stabilisieren langfristig ihr Gewicht. Sie wachsen „in die Höhe statt in die Breite“.

Hier stand die Anzeige noch bei 43, insgesamt wurden 232 Kilometer auf dem Laufband abgespult.

Übergewicht gehört zu den weltweit am schnellsten wachsenden Gesundheitsrisiken. Mittlerweile ist in Deutschland jedes fünfte Kind und jeder dritte Jugendliche davon betroffen. Besorgniserregend sind aber nicht nur die medizinischen Konsequenzen, sondern auch die psychosozialen Belastungen: Dick sein macht keinen Spaß! Denn wer übergewichtig ist, wird oft auf dem Schulhof gehänselt, kann nicht die Sachen anziehen, die er möchte und hat somit weniger Freu(n)de in seiner Kindheit – dick sein macht auch einsam. Sie können mithelfen, dass sich die Situation für betroffene Kinder ändert!

„Wir möchten mit RUNNER'S WORLD und der Unterstützung von Basica Sport den Charity-Gedanken innerhalb des Laufsports in Deutschland fördern. Hier können wir noch aufholen, vor allem im internationalen Vergleich. Gemeinsam sind wir stark und deshalb engagieren wir uns mit dieser besonderen Mitmach-Aktion“, so Produktmanagerin Karolin Koch von RUNNER'S WORLD. RUNNER'S WORLD wird die Aktion auch im nächsten Jahr in Hamburg und Berlin fortführen.

Berlin Marathon Moby Dick Aktion
Jede Menge Freiwillige liefen für Moby Dick.