Hockenheimring-Lauf 2015

Bestzeitenjagd auf dem Formel-1-Kurs

Sabrina Mockenhaupt startet mit über 2.000 weiteren Läufern beim 18. Hockenheimring-Lauf am Sonntag, den 1. November. Nachmeldungen sind noch vor Ort möglich.

Hockenheimring-Lauf 2014 - Die Fotos
Hockenheimring-Lauf 2014

Das Erlebnis, einmal auf einer Formel-1-Strecke zu laufen, zieht auch 2015 viele Motor-Sport-Fans und schnelle Läufer an der Start des Hockenheimring-Laufs.

Bild: Tomás Ortiz-Fernandez

Der 18. Hockenheimring-Lauf auf der Grand-Prix-Strecke verspricht ein schnelles Rennen zu werden. Am Vormittag des 1. November wird die 4.574 Meter lange Strecke wieder fest in Läuferhand sein. Minimale Höhenunterschiede, wenig Kurven und ein harter aber schneller Untergrund eignen sich perfekt für die Bestzeitenjagd. Schon über 1.500 Voranmeldungen sind eingegangen. Darunter auch die der 40-fachen Deutschen Meisterin Sabrina Mockenhaupt. Nachmeldungen sind noch am Veranstaltungstag vor Ort möglich.

Für runnerworld.de wird unser Fotograf Tomás Ortiz Fernandez beim Hockenheimring-Lauf 2015 vor Ort sein. Seine schönsten Bilder vom Lauf finden Sie noch am Sonntagabend nach dem Rennen online bei uns in einer Bildergalerie.

Wo sonst nur PS-starke Motoren wie die der Formel-1-Boliden unterwegs sind, dürfen traditionell am 1. November jedes Jahr Läufer ein oder zwei Runden drehen. Schon um neun Uhr startet der 5-km-Lauf. Sein Start befindet sich exakt 426 Meter vor der Start- und Ziel-Linie der Grand-Prix-Strecke. Über 500 Finisher zählte der kürzere Lauf im vergangenen Jahr. Bis zum Hauptlauf finden noch Rennen für die Kleinen statt. Entweder über 350 oder 1.100 Meter können die Nachwuchsläufer antreten – je nach Alter.

Dualstart beim Hockenheimring-Lauf

Um 10:20 Uhr fällt dann der Startschuss für den 10-km-Lauf. Zwar ist die Formel-1-Strecke sehr breit, doch wird ein Dual-Start ausgerichtet. So startet die erste Hälfte 700 Meter vor der Hinteren. Die Hintere läuft dafür geradeaus auf der Dragster-Strecke, während die vorne gestarteten Läufer die Sachs-Kurve mitnehmen. Kurz vor Kilometer-Schild eins wird das Feld dann zusammengeführt.

Sabrina Mockenhaupt startet beim 18. Hockenheimring-Lauf

Die Siegerländerin Sabrina Mockenhaupt wird beim 18. Hockenheimring-Lauf am Start stehen. Da sie sich zurzeit in guter Form befindet und sie mitten in ihrer Marathon-Vorbereitung steckt, sollte der Streckenrekord aus dem Jahre 2012 ohne Probleme fallen. Diesen hält seit 2012 die Schweizer Top-Läuferin Fabienne Schlumpf (34:59 Minuten).

Schnelle Zeiten beim Hockenheimring-Lauf 2015 zu erwarten

Auch im Männerfeld stehen mit Frederik Unewisse, seinem Vereinskollegen Habtom Weldu und Tobias Blum drei starke Läufer in der Meldeliste. Unewisse von der LG Region Karlsruhe kann eine Bestzeit von 30:29 Minuten aufweisen. Der Karlsruher Neuzugang Habtom Weldu ist gar zuletzt beim Asics Grand 10 in Berlin 29:51 Minuten gelaufen. Blum, der Vorjahreszweite, lief im September bei den Deutschen Meisterschaften in Bad Liebenzell 30:02 Minuten. Somit dürfte der Streckenrekord von Jannik Arbogast, der bei 30:35 Minuten steht, in Gefahr sein.

Laufmesse in der Boxengasse beim Hockenheimring-Lauf

Auch dieses Jahr findet die Siegerehrung wieder in den Garagen der Boxengasse des Hockenheimrings statt. Wer auf der Suche nach einem Schnäppchen ist, könnte dort auf der kleinen Laufmesse ebenfalls fündig werden. Auch für das leibliche Wohl der Läufer und Zuschauer ist bestens gesorgt.

Hockenheimring-Lauf 2013

Läuferpower auf dem Formel-1-Kurs

Hockenheimring-Lauf 2013 Highlight
An Allerheiligen schnürten über 1.000 Läufer ihre Wettkampfschuhe und... mehr

Hockenheimring-Lauf 2014

Formel-1-Feeling für Läufer

Hockenheimring-Lauf 2014
Über 2.000 Teilnehmer brachten beim Hockenheimring-Lauf gute Laune... mehr

Asics Grand 10 Berlin 2015

Arne Gabius schafft persönliche Bestzeit

Arne Gabius beim Asics Grand 10
Beim Asics Grand 10 in Berlin gewann Gladys Chesire mit einer... mehr

SwissCityMarathon Lucerne 2015

9.404 finishten in Luzern

SwissCityMarathon Lucerne 2015
Der Schweizer Meister Fabian Kuert sorgte für eine neue... mehr