Rund um das Bayer-Kreuz 2015

Auch Vierbeiner waren am Start

Sabrina Mockenhaupt siegte beim Lauf "Rund um das Bayerkreuz" über 10 km in 32:39 Minuten. In einem eigenen Rennen starteten auch Hunde in Begleitung ihrer Besitzer.

Straßenlauf "Rund um das Bayerkreuz" - Fotos
Rund um das Bayer-Kreuz 2015

Trotz schlechter Wettervorhersage konnte die Teilnehmer des Laufs "Rund um das Bayer-Kreuz" in Leverkusen einige Sonnenstrahlen genießen.

Bild: Heinz Schier

Am Sonntag, den 1. März, startete der Straßenlauf „Rund um das Bayerkreuz“ in seine 34. Ausgabe. Das Laufevent, das nun schon seit vielen Jahren vom TSV Bayer 04 Leverkusen veranstaltet wird, hat sich mittlerweile zum Frühjahrsklassiker entwickelt. 2014 sorgte perfektes Frühlingswetter für einen Teilnehmerrekord. Dieses Jahr meldeten insgesamt etwa 1.800 Läufer. Obwohl der Wetterbericht mit Regen drohte, erwartete die Teilnehmer ein Wechsel aus starker Bewölkung, zeitweise Sonnenschein und Temperaturen um die 10 Grad. Nur starker Wind störte die ansonsten perfekten Laufbedingungen.

Für runnersworld.de war der Fotograf Heiz Schier mit seiner Kamera in Leverkusen. Seine schönsten Bilder finden Sie in der Bildergalerie oberhalb dieses Artikels.

Auch Hunde starteten beim Lauf „Rund um das Bayerkreuz“

Der Lauf „Rund um das Bayerkreuz“ ist eine Laufveranstaltung für Jedermann. Der Veranstalter bietet insgesamt sieben Distanzen. Neben diversen Schnupper- und Staffelläufen konnten die Teilnehmer auch über die klassischen Distanzen fünf und zehn Kilometer. Das geheime Highlight der Veranstaltung war wie schon im letzten Jahr der Sechs-Pfoten-Lauf über 2,5 Kilometer. Hier konnten laufende Hundebesitzer mit tierischer Begleitung an der Start gehen. Knapp 100 Duos nutzten diese Möglichkeit.

Gelaufen wurde rund um den japanischen Garten und wie der Name es schon vermuten lässt rund um das Bayerkreuz in Leverkusen. Alle Läufer starteten von der Kaiser-Willhelm-Allee im Chempark.

Sabrina Mockenhaupt gewann den Lauf „Rund um das Bayerkreuz“

Sabrina Mockenhaupt wurde beim Lauf auf der 10-Kilometer-Strecke ihrer Favoritenrolle gerecht. Sie gewann in einer Zeit von 32:39 Minuten. Zweite wurde Isabell Teegen in 33:43 Minuten. Als Dritte kam Christl Dörschel ins Ziel. Sie benötigte 35:49 Minuten. Auch bei den Männern wurden beeindruckende Leistungen gezeigt. Allen voran von Taher Belkorchi. Er lief die 10-Kilometer-Distanz in 30:13 Minuten. Innerhalb von fünf Minuten folgten ihm 57 männliche Teilnehmer. 164 unterboten die 40-Minuten-Marke. Auf den zweiten Patz lief Eyob Berhe Solomun in 30:22 Minuten. Ihm folgte Robbie Simpson in 30:41 Minuten.

10 km "Rund um das Bayer-Kreuz"

238 blieben in Leverkusen unter 40 Minuten

Leverkusen
Beim 10-km-Rennen "Rund um das Bayer-Kreuz" in Leverkusen erreichten... mehr