Stadtlauf Essen 2013

Anspruchsvoller Rundkurs durch die Innenstadt

Die Läufer beim Stadtlauf in Essen erwartete eine anspruchsvolle Strecke über breite Wege, aber auch durch die Fußgängerzone.

Stadtlauf Essen 2013 - Die Fotos
06102013 Essener Stadtlauf SportScheck High2

Für jeden gelaufenen Kilometer beim Stadtlauf Essen 2013 wurden fünf Cent an wohltätige Zwecke gespendet.

Bild: Thomas Koch

Essen war auch am Sonntag, den 6. Oktober 2013, wieder Teil der Stadtlaufserie von SportScheck und BMW, die Läufer verwandelten die Essener Innenstadt in ein orangenes Meer. Mit jedem gelaufenen Kilometer beim Essener Stadtlauf flossen fünf Cent in den Spendentopf des Projekts „Sport im Hort“. Der Veranstalter fördert in Essen mit dem Stadtlauf und allen weiteren Städten der Stadtlaufserie eine Initiative für mehr Bewegung in Kinder- und Jugendtagesstätten.

Speziell für Kinder gab es in Essen eine Kinderstrecke über einen kleinen Rundkurs (2 x 650 m) um das Grillo-Theater und den Kennedyplatz. Alle teilnehmenden Kinder erhielten im Ziel eine Medaille. Die Laufstrecke für Erwachsene war nicht ganz so leicht zu meistern. Die Läufer mussten einen schönen Rundkurs (3,3 km) durch die Essener Innenstadt mit vielen kleinen Anstiegen und besonders attraktiver Zielschleife um das Grillo-Theater bezwingen.

Für runnersworld.de war unser Fotograf Thomas Koch vor Ort und hat die schönsten Momente des Stadtlauf Essen 2013 mit seiner Kamera festgehalten. Seine besten Bilder zeigen wir in der umfangreichen Fotogalerie weiter oben.