Berglauf WM in Kamnik

Andrea Mayr triumphiert

Andrea Mayr holt sich zum dritten Mal den Berglauf-Weltmeistertitel. Bei den Männern dominierten die Afrikaner.

Berglauf-WM Vienna

Andrea Mayr, hier nach ihrem Sieg beim Vienna City Marathon 2009, gewann WM-Gold im Berglauf.

Bild: photorun.net

Afrikas Läufer dominieren nicht mehr nur den Bahn-, Straßen- und Crosslauf sondern nun auch den Berglauf: Sechs afrikanische Läufer platzierten sich bei den Weltmeisterschaften in Kamnik (Slowenien) unter den besten Acht. Stars wie der vierfache Europameister Ahmet Arslan (Türkei) und der sechsfache Weltmeister Jonathan Wyatt (Neuseeland) erlitten als Siebenter und Achter hinter gleich sechs afrikanischen Läufern eine herbe Niederlage. Auf der 12-km-Strecke mit einer Höhendifferenz von 1.295 m gewann bei den Männern Samson Gashazghi in 56:25 Minuten , dicht gefolgt von Teklay Weldemariam (56:28), der wie im Vorjahr auf Rang zwei einlief. Der Titelverteidiger Geoffrey Kusuro (Uganda) wurde diesmal Dritter.

Alleine die Frauenklasse ist durch Andrea Mayr (Österreich), die zum dritten Mal Weltmeisterin wurde, sowie den Medaillengewinnerinnen Valentina Belotti (Italien) und Europameisterin Martina Strähl (Schweiz) fest in europäischer Hand. Andrea Mayr, die in Wien inzwischen als Ärztin in einem Krankenhaus arbeitet, hat trotz der Doppelbelastung einmal mehr gezeigt, dass sie die Nummer eins ist: Auf der 8,5-km-Strecke mit einer Höhendifferenz von 1.035 m lief sie einen imposanten Vorsprung heraus und war nach 49:30 Minuten im Ziel und lag deutlich vor der Italienerin Valentina Belotti (50:08).

Die Team-Silbermedaille ging überraschend an die US-Amerikaner, dicht gefolgt von Italien. Gold gewann Eritrea. Hinter den Erwartungen zurück blieben die deutschen Männer, die in der Mannschaftswertung lediglich auf Rang elf einliefen. Für die beste Einzelplatzierung sorgte dabei der 20-jährige René Stöckert als 44. Aus einer insgesamt schwachen deutschen Mannschaft ragen alleine die Junioren heraus, die hinter der Türkei überraschend die Silbermedaille im Team-Wettbewerb gewinnen konnten.

Beim Jungfrau-Marathon

Wyatt und Hakenstad Berglauf-Weltmeister

Jonathan Wyatt und Anita Hakenstad heißen die neuen Weltmeister auf... mehr

Berglauf-EM

Türkei und Italien triumphieren am Berg

Berglauf
Bei den 7. Berglauf Europameisterschaften siegten Ahmet Asslan und... mehr

Berglauf-EM in Bulgarien

Arslan zum vierten Mal Europameister

Ahmet Arslan
Bei der Berglauf-Europameisterschaft sicherte sich Ahmet Arslan erneut... mehr