Alexandre Mayer

Alexandre Mayer wird Gesamtsieger des KEEP ON RUNNING 2012

Mit seiner starken Leistung auf dem Bosenberg-Trail entschied Alexandre Mayer die Gesamtwertung des KEEP ON RUNNING 2012 für sich.

KEEP ON RUNNING in St. Wendel 2012 - Die Bilder

Der 33-jährige Franzose Alexandre Mayer bewältigte die 20,7 Kilometer lange Strecke in 1:24:50 Stunden wie an den ersten beiden Tagen als Zweitschnellster. Mit einer Gesamtzeit von 3:37:25 Stunden zeigte der 33-jährige Läufer vom Team Raidlight die konstanteste Leistung auf den drei unterschiedlichen Distanzen und gewann damit die diesjährige vierte Austragung des KEEP-ON-RUNNING-Events mit 17 Sekunden Vorsprung.

Alexandre Mayer holt sich den Gesamtsieg des dreiteiligen Laufevents.

Bild: PlanB

Der Endspurt in der Kategorie Men gestaltete sich spannend, denn am Morgen war Thomas Geisenberger als vorerst Führender mit nur knapp einer Minute Vorsprung ins Rennen gegangen. Geisenberger beendete seinen Lauf nach 1:26:28 Stunden, womit er den Gesamtsieg knapp verfehlte und auf Rang zwei landete (3:37:42).

Schnellster Läufer des heutigen letzten Renntages war wie schon beim CityNight-Sprint Florian Neuschwander (1:23:18). Nachdem es gestern nur für Rang vier gereicht hatte, belegt der 31-jährige am Ende mit einer Gesamtzeit von 3:41:47 Stunden Platz drei.

Bei den Teilnehmern über 40 Jahre erkämpfte sich der mehrfache Transalpine-Run-Sieger Anton Philipp den Sieg über die 20-Kilometer Distanz (1:34:55). Jürgen Baumhoff war der Gesamtsieg bei den Master Men jedoch nicht mehr zu nehmen. Langstreckenspezialist Anton Philipp hatte durch eine Streckenverfehlung gestern eine Strafzeit von 15 Minuten einstecken müssen und wurde dennoch mit nur 44 Sekunden Rückstand Gesamtzweiter.

In der Kategorie Senior Master Men mit den Läufern über 50 Jahre siegte heute erneut Stefan Dörrenbächer mit einer Gesamtzeit von 4:43:35 Stunden und insgesamt fast sechs Minuten Vorsprung vor Karl-Heinz Seer.

Titelverteidigerin Michaela Schedler holte auf der heutigen Strecke noch einmal alles aus sich heraus und siegte nach 1:46:08 Stunden mit fast sieben Minuten Vorsprung vor Verfolgerin Anja Maurer. Die beiden schnellsten Damen waren am Morgen mit nur zwei Sekunden Zeitdifferenz gestartet, doch die Siegerin der letztjährigen Austragung kämpfte sich durch das heutige Rennen und erlief sich wie schon im letzten Jahr souverän die Trail-Krone (4:30:57).

Bei den über 40-jährigen Läuferinnen triumphierte Marie-France Paolillo (FRA) nach 1:59:38 mit starken 10 Minuten Vorsprung. Im Gesamtklassement siegt die Französin mit 5:02:23 Stunden vor Anne Schu (5:07:41).

Insgesamt starteten bei der vierten Auflage des Trailrunning-Wochenendes rund 500 Teilnehmer, wobei die angebotenen Distanzen einzeln oder als Triple-Wertung gelaufen werden konnten.

Weiterlesen

Seite 3 von 3
Zurück zur ersten Seite:
KEEP ON RUNNING in St. Wendel 2012