CentrO-Lauf Oberhausen 2016

800 Läufer bei der 3. Ausgabe

Zum dritten Mal fand der CentrO-Lauf in Oberhausen statt. Trotz schlechten Wetters lockten das Laufevent und der verkaufsoffene Sonntag zahlreiche Zuschauer an die Strecke.

CentrO-Lauf Oberhausen 2016 - Fotos
CentrO-Lauf Oberhausen 2016

Die Strecke des CentrO-Laufs führte die Teilnehmer auf einem Rundkurs durch die Innenstadt.

Bild: Thomas Koch

Zum dritten Mal fiel am 2. Oktober 2016 der Startschuss zum CentrO-Lauf in Oberhausen. Rund 800 Laufbegeisterte gingen auf die fünf Kilometer lange Rundstrecke mit Start am bekannten Einkaufszentrum. Das Wetter spielte mit Regen und Kälte zwar nicht mit, doch dank des "Neuen-Mitte-Fests" mit vielen Attraktionen und verkaufsoffenem Sonntag kamen dennoch viele Zuschauer, die die Teilnehmer auf der 5 und 10 Kilometer langen Strecke lauthals anfeuerten.

Für runnersworld.de war der Fotograf Thomas Koch vor Ort beim CentrO-Lauf in Oberhausen. Seine schönsten Fotos finden Sie zusammengestellt in einer Bildergalerie oberhalb dieses Artikels.

Bastian Rodowski gelang der Sieg beim 10-km-Lauf. Mit einer Zeit von 35:20 Minuten ließ er Timo Schaffeld (35:42 Minuten) und Christian Leesing (36:40 Minuten) hinter sich. Bei den Damen gewann Sonja Flohr in 48:55 Minuten. Platz zwei ging an Stefanie Roskosch (49:42 Minuten) und Platz drei an Michaela Berger (49:50 Minuten). Beim 5-km-Lauf durften Ahmed Aljatal (16:46 Minuten) und Teresa Schulte-Wermlinghoff (19:54 Minuten) ganz oben auf das Siegertreppchen steigen.