B2Run Hamburg 2017

7.800 Läufer liefen ins Volksparkstadion

Bei optimalen Wetterbedingungen liefen 7.800 Aktive aus 330 Unternehmen eine 5,9 Kilometer lange, abwechslungsreiche Runde durch den Altonaer Volkspark mit Ziel im Volksparkstadion.

B2RUN Hamburg 2017

Vor dem Volksparkstadion wurde der B2Run in Hamburg gestartet.

Bild: B2Run Hamburg

Pünktlich um 19.00 Uhr fiel am HSV-Campus der Startschuss für die achte Auflage des B2Run Hamburg. Mit viel Tempo nahm die erste Startgruppe die 5,9-km-Runde durch den Altonaer Volkspark unter die Laufschuhe. Im 15-Minutentakt folgten bis 19.45 Uhr weitere Startwellen, mit denen die vielen Läufer auf die teilweise doch recht engen Wege durch den Wald geschickt wurden.

Als Sieger lief Pascal Detlefs nach 18:01 Minuten ins Ziel im Volksparkstadion. Natalie Jachmann brauchte als schnellste Läuferin für den 5,9 Kilometer langen Kurs 21:20 Minuten. „Das war ein Lauf nach Maß. Hamburg bietet praktisch alles: Hohe Teilnehmerzahlen, einen hochattraktiven Rahmen mit Volksparkstadion und Altonaer Volkspark. Zudem hat uns das Frühsommerwetter auf den Punkt perfekt in die Hand gespielt“, freute sich Christoph Schulze Düllo vom Veranstalter Infront B2Run.

Horst Becker, Leiter Personal und Verwaltung bei Aldi aus Seevetal freute sich: „Für uns war der B2Run Hamburg im zweiten Jahr der Teilnahme ein großartiges Erlebnis, insbesondere, weil wir nicht nur knapp 300 Läufer am Start hatten, sondern diese auch noch von gut 200 Mitarbeitern an der Strecke lautstark angefeuert worden sind.“

Pascal Detlefs und Natalie Jachmann siegten beim B2Run in Hamburg.

Bild: B2Run

Auch ein Team von RUNNER'S WORLD lief beim B2Run Hamburg mit. Die Redakteure kennen die Strecke besonders gut, da die "Mittagspausen-Runde", auf der sie schon seit vielen Jahren regelmäßig trainieren, zu einem großen Teil mit der Runde des B2Run identisch ist.

Die schnellsten Frauen:
1. Natalie Jachmann, Debeka Versicherung 21:20
2. Meike Körner, BSV Hamburg 21:45
3. Berrin Otto, BSV Hamburg 21:50

Die schnellsten Männer:
1. Pascal Dethlefs, Debeka Versicherung 18:01
2. Marcel Schlag, Aurubis AG 18:48
3. Jon Paul Hendriksen, BSV Hamburg 18:48

B2RUN Hamburg

Bild: Henning Lenertz

Auch ein Team von RUNNER'S WORLD lief beim B2Run Hamburg mit.

Die schnellste Chefin:
Jo Braun Urban Heroes 28:10
Der schnellste Chef:
Alexander Lobeda DB / VDES Team 21:23

Die schnellste Auszubildende:
Sophie Hollstein HSV 26:55
Der schnellste Auszubildende:
Mathis Leifhelm HAWESKO GmbH 22:58

Die schnellsten Frauen-Teams
1. BSV Hamburg 1:53:27
2. Asklepios Kliniken Hamburg 2:10:08
3. Lufthansa Technik AG 2:11:33

Die schnellsten Männer-Teams:
1. BSV Hamburg 1:36:57
2. Airbus Group 1:44:44
3. Lufthansa Technik AG 1:48:50

Die schnellsten Mixed-Teams
1. Airbus Group 1:54:30
2. Lufthansa Technik AG 1:55:11
3. Asklepios Kliniken Hamburg 1:55:30

Alles über die Firmenläufe:

6.667 Teilnehmer beim 10. Firmenl...

B2RUN Firmenlauf Hamburg

330 fitte Unternehmen in Hamburg

B2RUN Hamburg 2014
Bei bestem Wetter und super Stimmung gingen am 3. Juli 2014 knapp... mehr

B2RUN Hamburg

Wärme- und Teilnehmerrekord im Altonaer Volkspark

B2RUN Hamburg
6.500 liefen beim B2RUN-Firmenlauf bei nahezu tropischen Temperaturen... mehr

B2RUN Hamburg

7.200 beim ersten B2RUN-Lauf des Jahres

Das RUNNER'S WORLD-Team beim B2RUN Hamburg
7.200 meldeten für den B2RUN-Lauf in Hamburg. Bei optimalen... mehr

B2Run Hamburg

7.800 Läufer wollen im Volksparkstadion finishen

B2RUN Hamburg
7.800 Läufer aus 330 Unternehmen werden am 11. Mai beim Hamburger... mehr