Tegernseelauf 2016

5.000 Läufer rennen um den Tegernsee

Leichter Nieselregen und 13 Grad konnten 5.000 Läufer nicht davon abhalten, beim Tegernseelauf 2016 an den Start zu gehen und 10 Kilometer oder Halbmarathon zu bewältigen.

Tegernseelauf 2016

5.000 Läufer waren beim Tegernseelauf 2016 dabei.

Bild: Felix Wolf

Für die Zuschauer war das Wetter weniger optimal, doch die meisten der 5.000 Läufer fühlten sich bei Temperaturen von etwa 13 Grad und zeitweise leichtem Regen sichtlich wohl. „Bestes Laufwetter“, bestätigten viele Teilnehmer nach ihrem Zieleinlauf. Da wundert es nicht, dass es einige hervorragende Laufzeiten gab – allen voran die beiden Sieger über die Halbmarathon-Distanz: Vorjahressiegerin Stephanie Sanktjohanser war bei den Damen und Burkard Kedir bei den Herren am schnellsten.

Der aus Äthiopien stammende Burkard Kedir, der seit sechs Jahren in Bayern lebt, lief nach nur 1:10:50 Stunden ins Ziel ein. Zweiter wurde Oliver Herrmann mit 1:12:05 Stunden, auf den dritten Platz schaffte es Arthur Bagnaud mit 1:16:41 Stunden. Auch die Frauen waren schnell unterwegs: Stephanie Sanktjohanser siegte mit 1:22:26 Stunden vor Coco Wieland (1:25:32) und Fabienne Uhl (1:31:44). Kräftig angefeuert wurden die Läufer von zahlreichen gut gelaunten Zuschauern entlang der Strecke.

Beim 10-Kilometer-Lauf lagen die Zeiten der Bestplatzierten sehr dicht beieinander. Dabei gab es gleich zwei persönliche Bestzeiten bei den Damen – sowohl die Siegerin Janina Erlacher vom Gymnasium Tegernsee mit 44:28 Minuten, als auch die Zweitplatzierte Manuela Hilscher-Bittmann mit 44:31 Minuten konnten ihre bisherigen Bestmarken unterbieten. Dritte wurde Claudia Kraus mit 44:38 Minuten. Ähnlich knapp ging es bei den Herren zu: Robin Frost kam mit 34:28 Minuten ins Ziel, gefolgt von Teodor Yordanov (35:07) und Marcel Bock (35:17).

Simon Schempp (li.) ehrte die Halbmarathon-Platzierten beim Tegernseelauf 2016.

Bild: Felix Wolf

Prominenter Gast überreicht Pokale

Eigentlich hätte hier auch Biathlet Simon Schempp mitlaufen sollen, was aber zu seinem Bedauern eine noch nicht sauber auskurierte Erkältung verhinderte. Der Olympiazweite der Winterspiele 2014 war aber dennoch vor Ort und zeigte sich beeindruckt von der guten Stimmung bei Zuschauern und Teilnehmern, zu der das Moderatoren-Duo Sabine Wittmann und Egid Beilhack mit Interviews beitrug. Sabine Wittmann entlockte Simon Schempp schließlich das Versprechen, im nächsten Jahr den Halbmarathon mitzulaufen. Die Sieger bekamen ihre Pokale von ihm persönlich überreicht.

Ganz besonders die jungen Läufer freuten sich über diese Geste – und konnten ebenfalls mit sehr guten Zeiten überzeugen. Beim 5-Kilometer-Jugendlauf war Ruth Hauser nach 19:28 Minuten als Erste im Ziel, Zweite wurde Hannah Moser (20:10 Minuten), gefolgt von Magdalena Ederl mit (22:56 Minuten). Bei der männlichen Jugend siegte Samuel Demetz mit 19:08 Minuten vor Jonas Empl (19:46) und Moritz Meister, der nach 21:08 Minuten als Dritter über die Ziellinie lief. Insgesamt waren 130 Läuferinnen und Läufer des Gymnasiums Tegernsee gemeldet.

Große Freude auch bei den Jüngsten, die sich beim 1,5-Kilometer-Kinderlauf mächtig ins Zeug gelegt hatten: Bei den Jungs war Jannick Moherndl mit 04:17 Minuten am schnellsten, als Zweiter kam Martin Rauch (04:35) ins Ziel, Dritter wurde mit 04:42 Minuten Noah Moherndl. Bei den Mädchen gewann Magdalena Meixner (04:51)vor Sofia Demetz (04:56) und Alexa Tirler (05:02).

Tegernseelauf 2012

Tolle Bergkulisse beim Tegernseelauf 2012

Teegernseelauf 2012
3.867 Finisher berauschten sich beim Tegernseelauf 2012 an der... mehr

Tegernseelauf 2013

Am Tegernsee liefen die Männer den Frauen hinterher

15092013 Tegernseelauf 2013 Highlight2
Der Tegernseelauf gehört zu den schönsten deutschen Läufen, in diesem... mehr

Tegernseelauf 2014

Laufspaß vor herrlichen Alpenkulisse

Tegernseelauf
Bei der 13. Ausgabe des Tegernseelaufs in den Bayrischen Alpen waren... mehr

Tegernseelauf 2015

Laufen statt Wiesn

Tegernseelauf 2015 Sieger Gröbl
5.000 Teilnehmer freuten sich beim 14. Tegernseelauf über perfekte... mehr

Neureuth Sprint Tegernsee 2016

Kurz, schnell, steil

Neureuth Sprint Tegernsee 2016
Der Neureuth Sprint am Tegernsee fand 2016 zum ersten Mal statt. Bei... mehr