Erfolgreiche Premiere

450 liefen den Sauerland-Höhenflug-Trailrun 2014

Über 450 Läufer starteten am 8. Juni 2014 bei der erfolgreichen Premiere des Sauerland-Höhenflug-Trailrun - 100 davon hatten spontan am Tag des Rennens gemeldet.

Sauerland-Höhenflug-Trailrun 2014

Der Start der Trailläufer beim Sauerland-Höhenflug-Trailrun 2014.

Bild: Josef Cramer

Rund 450 Teilnehmer liefen am 8. Juni 2014 inmitten der Natur auf dem Sauerland-Höhenflug. Sie konnten zwischen der Halbmarathon-Distanz, einer 10 km langen Strecke und einer Distanz von 5 Kilometern wählen. Die meisten der Läufer stellten sich den 21,1 Kilometern beim Sauerland-Höhenflug-Trailrun.

Der Trailrun wurde vom Skiclub Hagen-Wildewiese, in Kooperation mit dem Sauerland-Tourismus und dem Projektbüro des Sauerland-Höhenflugs organisiert. Ziel war es die sportive Herausforderung mit einem genussvollen Panorama-Blick zu kombinieren. Bei warmen 28 Grad erreichten alle Läufer das Ziel und trugen somit zu einer gelungenen Premiere des Sauerland-Höhenflug-Trailruns 2014 bei.

Die Sieger beim 1. Sauerland-Höhenflug-Trailrun 2014

Auf der Halbmarathon-Distanz war Carmen Otto für das Sauerland Gore-Tex Team mit 1:38:44 Stunden die schnellste Frau, bei den Männern Tim Dally für TuS Deutz mit 1:22:04 Stunden. Auf der 10-km-Distanz konnte Deianira Görig mit einer Zeit von 49:24 Minuten punkten, bei den Männern setzte sich Christopher Kamphaus in 39:49 Minuten durch. Die 5-km-Distanz legte Franziska Flügge in 22:19 Minuten als schnellste Läuferin und Tobias Schulte als schnellster Läufer in 21:59 Minuten zurück.

Essen und Trinken beim Trailrunning

Verpflegung in der Natur

Hagebuttten
Auf schönen Trails gibt's selten Supermärkte. So finden Sie auch auf... mehr

Trailrunning

Trailschuhtest 2012

Trailrunning
Ab in die Wildnis: Auf dem Trail erwarten Sie Hindernisse, die es in... mehr

Ecco Indoor Trail 2013

Trailkurs in den Westfalenhallen steht

Ecco Indoor Trail 2013 Vorankündigung
650 m³ Erde, 11 m³ Kies, 22 m³ Sand, 50 m³ Schnee, 61 Felsen und 19... mehr