Dolomiten wir kommen

300 km quer durch die Alpen

Runner's World Mitarbeiterin Moni Fiedler berichtet täglich über ihre Erlebnisse beim Transalpine-Run 2008.

Der GORE-TEX Transalpine Run ist eines der härtesten, spektakulärsten aber auch landschaftlich schönsten Langstreckenrennen Europas, das in diesem Jahr bereits zum vierten Mal ausgetragen wird. Auf acht Etappen geht es für rund 250 Zweierteams abermals quer über die Alpen – 2008 allerdings auf einer komplett neuen Strecke. Vom 30. August bis zum 6. September 2008 führt der Weg der Läufer von Deutschland über Österreich bis nach Italien. Insgesamt absolvieren die Duos während des Rennens ca. 300 km und eine Höhendifferenz von 14.200 Metern - allein im Aufstieg.

Der Transalpine-Run ist hart, aber auch atemberaubend schön.

Monika Fiedler und Holger Schulze werden sich der Herausforderung stellen und gemeinsam für das Team Runner's World Germany an den Start gehen. Ab Sonntag, den 31.08.2008, wird Runner's World Mitarbeiterin Monika Fiedler auf runnersworld.de täglich über ihre Eindrücke und Erlebnisse beim Transalpine-Run 2008 berichten.



Eine spannende Reportage über den Transalpine-Run 2007 finden Sie hier.