Ultra Trail du Mont Blanc

3 Länder und 9.400 Höhenmeter

Bereits zum 8. Mal findet mit dem Ultra Trail du Mont Blanc einer der spektakulärsten Bergläufe statt.

24080210_Ultra_Trail_du_Mont_Blanc

Das Laufevent fasziniert durch sein schönes Bergpanorama.

Bild: Veranstalter

Beim Ultra Trail du Mont Blanc haben die rund 5.500 Teilnehmer die Möglichkeit zwischen vier verschiedenen Laufevents zu wählen. Der 240 km lange Petit Trotte à Léon wird in 2er oder 3er Teams absolviert. Start für diesen Lauf ist bereits am 24.8.2010. Der 111 km lange Sur les Traces des Ducs de Savoie (TDS) und der 98 km lange Courmayeur-Champex-Chamonix (CCC) beginnen jeweils in dem kleinen Städtchen Courmayeur, bevor sich die Strecken teilen und auf unterschiedlichen Wegen zum Ziel in Chamonix führen. Diese beiden Läufe sowie der Hauptlauf starten am Freitag, den 27.8.2010.

Die Teilnehmer der Königsdisziplin, des 166 km langen Ultra Trail du Mont Blanc (UTMB) umrunden den Mont Blanc durch die Länder Frankreich, Schweiz und Italien, wobei sie 9.400 Höhenmeter bewältigen. Atemberaubende Aussichten auf das Mont Blanc Bergmassiv und besondere Herausforderungen bietet sicherlich jeder der Läufe.

Startschuss zu einem unvergesslichen Bergabenteuer.

Bild: Veranstalter

Alle vier Läufe verlangen den Teilnehmern einiges ab, aufgrund der vielen Bergpassagen muss unter anderem mit schnell wechselnden Wetterverhältnissen gerechnet werden. Die Teilnahme ist daher lediglich Läufern mit ausreichender Erfahrung im Ultra-Trail Bereich vorbehalten. Der Hauptlauf startet abends um 18.30 Uhr. Die verschiedenen Verpflegungsstationen entlang der Strecke sorgen dafür, dass die Ultraläufer für die steilen Bergetappen bestens gestärkt werden. Entschädigung für die Strapazen sind sowohl die faszinierenden Aussichten als auch die Gewissheit den Mont Blanc in weniger als zwei Tagen umrundet zu haben.

Auf geht's

Steigungen und Bergläufe

Steigungen und Bergläufe
Wer Steigungen ins Training einbaut, profitiert. Wir zeigen Ihnen, was... mehr

100 Kilometer

Rüstzeug für den Ultramarathon

Ultramarathon_Rodgau
Was Sie für Ihren ersten Ultramarathon brauchen ist ein ausgefeilter... mehr

Ultramania

Faszination Ultralauf

Ultramarathon_Rodgau
Warum sollte man seinem eigenen Körper diese Extremerfahrung zumuten?... mehr

Bergsprints

Steiler Anstieg: Mit Vollgas bergauf

Bergläufe
Um Sie schneller zu machen, genügen wenige Sekunden im Lauftraining:... mehr

Berglauf-WM

Schweizer Lauenstein entthront Wyatt bei Berglauf-WM

Berglauf_Tirol
Bei der Berglauf-WM siegten der Schweizer Marc Lauenstein und die... mehr